Throgs Neck

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Throgs Neck mit der Throgs Neck Bridge aus der Luft; rechts der East River, links der Long-Island-Sund.
Andere Ansicht der Throgs Neck Bridge aus der Luft

Throgs Neck (oder auch Throggs Neck[1]) ist eine Landzunge ganz im Südosten der New Yorker Bronx, die auf der Seite des Festlandes den Übergang des East River zum Long-Island-Sund markiert.

Beschreibung[Bearbeiten]

Das gleichnamige Neighbourhood auf der Halbinsel wird ferner im Norden von der Interstate 95 und im Westen von der Interstate 678 (Hutchinson River Parkway) begrenzt. Die Interstate 295 (Cross Bronx Expressway) durchquert den Stadtteil mittig und diagonal von Nordwesten nach Südosten und führt dann über die Throgs Neck Bridge hinüber nach Queens.

Im Gegensatz zur übrigen südlichen Bronx wird Throgs Neck überwiegend von der oberen Mittelschicht bewohnt, und die Bausubstanz besteht überwiegend aus Ein- und Zweifamilienhäusern. Ebenso gibt es keinen Anschluss an die U-Bahn. Eine Anbindung an die New York, Westchester and Boston Railway war geplant, wurde jedoch nie verwirklicht.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Halbinsel wurde zunächst von den Neu-Niederländern Vriedelandt, (niederländisch für Friedensland) genannt. Der aktuelle Name stammt von John Throckmorton[2]. 1668 wurde die Halbinsel auf Landkarten als "Frockes Neck" bezeichnet. 1776 warnte das Hauptquartier George Washingtons vor einer Landung der Briten in "Frogs Neck".[3] Die Throgs Neck Bridge wurde zwischen 1957 und 1961 gebaut.

In der Kunst[Bearbeiten]

Folgende Filme/Serien wurden in Throgs Neck gedreht:

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://select.nytimes.com/gst/abstract.html?res=F00814F9395E107B93C5A8178AD85F418585F9
  2. Edwin G. Burrows and Mike Wallace, Gotham, a History of New York City to 1898 (1999, Seite 37).
  3. In Revolutionary Days; Third Installment of the Interesting Tilghman-Duer Letters. In: The New York Times, 21. April 1895, S. 25. Abgerufen am 25. August 2008. 

40.806095-73.795092Koordinaten: 40° 48′ 22″ N, 73° 47′ 42″ W