Tiana Benjamin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tiana Opium Benjamin (* 5. Oktober 1984 in London, England) ist eine britische Schauspielerin.

Leben und Karriere[Bearbeiten]

Tiana Benjamin wurde im Oktober 1984 in London, England geboren. Ihre erste Rolle bekam sie in der Fernsehserie The Last Detective. Im selben Jahr spielte sie noch in drei Folgen von verschiedenen Serien mit. 2005 kam dann die erste größere Rolle in Harry Potter und der Feuerkelch wo sie Angelina Johnson verkörperte. Von 2006 bis 2010 hatte sie sie eine größere Rolle in der britischen Seifenoper EastEnders. 2007 spielte sie in Harry Potter und der Orden des Phönix und in Wishbaby mit. Im Jahr 2012 war sie im Film Fast Girls sowie einer Folge der Fernsehserie Bedlam zu sehen.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

  • 2004: The Last Detective (Fernsehserie, Episode 2x01 Christine)
  • 2004: The Brief (Fernsehserie, Episode 1x04 A Sort of Love)
  • 2004: Rose and Maloney (Fernsehserie, Episode 1x03)
  • 2004: The Bill (Fernsehserie, Episode 20x56 236)
  • 2005: Harry Potter und der Feuerkelch (Harry Potter and the Goblet of Fire)
  • 2006–2010: EastEnders (Fernsehserie, 343 Episoden)
  • 2006: Dalziel and Pascoe – Mord in Yorkshire (Dalziel and Pascoe, Fernsehserie, 2 Episoden)
  • 2007: Harry Potter und der Orden des Phönix (Harry Potter and the Order of the Phoenix)
  • 2007: Wishbaby
  • 2012: Fast Girls
  • 2012: Bedlam (Fernsehserie)

Weblinks[Bearbeiten]