Tianjin Radio- und Fernsehturm

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tianjin Radio- und Fernsehturm
Tianjin TV Tower 12(small)(2008-08).JPG
Basisdaten
Ort: Tianjin
Regierungsunmittelbare Stadt: Tianjin
Staat: Volksrepublik China
Höhenlage: m
Verwendung: Fernsehturm, Restaurant, Aussichtsturm
Turmdaten
Bauzeit: 1991
Baustoff: Stahl, Beton
Gesamthöhe: 415,2 m
Daten der Anlage
Weitere Daten
Bauweise: Stahlbetonbau
Eröffnung: 1. Januar 1991
Aussichtsplattformen: 253 m und 257 m
Turbkorb: 248 m–278 m
Breite Plattform: 3,66 m
Positionskarte
Tianjin Radio- und Fernsehturm (China)
Tianjin Radio- und Fernsehturm
Tianjin Radio- und Fernsehturm
39.073422117.169469Koordinaten: 39° 4′ 24,3″ N, 117° 10′ 10,1″ O

Der Tianjin Radio- und Fernsehturm ist ein 415 Meter hoher Fernsehturm in der chinesischen Stadt Tianjin, gelegen im Stadtbezirk Hexi. Er ist nach dem Canton Tower und Oriental Pearl Tower der dritthöchste des Landes und der achthöchste der Welt. Der am 1. Januar 1991 eröffnete Turm hat bei 253 Meter eine Aussichtsplattform und auf 257 ein Drehrestaurant. Die 3,66 Meter breite Drehplattform bietet insgesamt bis zu 200 Gästen Platz. Der Radio- und Fernsehturm Tianjin überträgt neun Radio- und sieben Fernsehprogramme.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Tianjin Radio- und Fernsehturm – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien