Tim Graham

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tim Graham (eigentlich Timothy Joseph Michael Graham; * 31. Mai 1939 in Madras) ist ein ehemaliger britischer Sprinter.

Bei den Olympischen Spielen 1964 in Tokio wurde er über 400 m Sechster und gewann in der 4-mal-400-Meter-Staffel mit der britischen Mannschaft in der Besetzung Graham, Adrian Metcalfe, John Cooper und Robbie Brightwell Silber.

1966 gewann er mit der englischen Stafette Bronze bei den British Empire and Commonwealth Games in Kingston in der 4-mal-440-Yard-Staffel und wurde über 400 m Siebter bei den Leichtathletik-Europameisterschaften in Budapest.

Tim Graham startete für die Polytechnic Harriers.

Weblinks[Bearbeiten]

  • Tim Graham in der Datenbank von Sports-Reference.com (englisch)