Tim Ream

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tim Ream

Ream im Trikot der NY Red Bulls (2011)

Spielerinformationen
Voller Name Timothy Ream
Geburtstag 5. Oktober 1987
Geburtsort St. Louis, MOVereinigte Staaten
Größe 185 cm
Position Abwehrspieler
Vereine in der Jugend
2006–2009 Saint Louis Billikens
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2008–2009
2010–2012
2012–
Chicago Fire Premier
New York Red Bulls
Bolton Wanderers
19 (0)
58 (1)
15 (0)
Nationalmannschaft2
2010– USA 7 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 17. September 2012
2 Stand: 17. September 2012

Timothy Ream (* 5. Oktober 1987 in St. Louis, Missouri) ist ein US-amerikanischer Fußballspieler. Seit Winter 2012 steht er beim englischen Erstligisten Bolton Wanderers unter Vertrag.

Jugend und College[Bearbeiten]

Ream besuchte die St Dominic Highschool und wurde dort 2005 für die NSCAA All-Midwest Region Auswahl ausgewählt. Er stellte während seiner Zeit dort einen Schulrekord von 39 Vorlagen auf. Am Ende der Highschool konnte er viele Auszeichnungen nachweisen.

Er besuchte von 2006 bis 2009 die Saint Louis University und spielte dort für die College-Mannschaft Saint Louis Billikens. Während dieser Zeit spielte er auch für die Chicago Fire Premier in der USL Premier Development League.[1]

Vereinskarriere[Bearbeiten]

New York Red Bulls[Bearbeiten]

Nachdem College wurde Ream im MLS SuperDraft 2010 von den New York Red Bulls in der zweiten Runde ausgewählt. Während der Vorbereitung auf die Saison 2010 imponierte er Trainer Hans Backe mit seiner Leistung.[2] Der Verteidiger gab sein Debüt beim ersten Spiel der Saison. Im Spiel gegen Chicago Fire spielte er über die komplette Spiellänge.[3] Am 11. September 2011 erzielte er sein erstes Tor in der MLS. In seinem ersten Jahr als Profi war er bei allen Spielen der Red Bulls auf dem Platz und schaffte mit der Mannschaft den Sieg in der Eastern Conference.[4]

Bolton Wanderers[Bearbeiten]

Im Januar 2012 unterschrieb Ream beim Premier League-Vertreter Bolton Wanderers einen Vertrag bis zum Ende er Saison 2014/2015.[5]

Nationalmannschaft[Bearbeiten]

Am 11. November 2010 wurde in die Nationalmannschaft der USA berufen. Sein erstes Länderspiel absolvierte er am 17. November 2010 in einem Testspiel gegen Südafrika. Er war Teil der Startaufstellung und wurde in der 67. Minute ausgewechselt.

Weblinks[Bearbeiten]

  • Tim Ream in der Datenbank von Weltfussball.de
  • Tim Ream in der Datenbank von transfermarkt.de
  • Tim Ream in der Datenbank von soccerbase.com (engl.)

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.uslsoccer.com/teams/13381239/22315-13381307/10355035.html
  2. http://goal.blogs.nytimes.com/2010/03/17/red-bulls-coach-likes-one-young-defender-in-particular/
  3. http://soccernet.espn.go.com/gamecast?id=289679&cc=5901&league=USA.1
  4. http://www.mlssoccer.com/matchcenter-recap/red-bulls-beat-revs-clinch-eastern-conference
  5. bwfc.co.uk: „Wanderers Seal Ream Deal“ (englisch, abgerufen am 27. Januar 2012)