Tim Sebastian (Journalist)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tim Sebastian (* 13. März 1952 in London) ist ein englischer Fernsehjournalist.

Leben[Bearbeiten]

Sebastian studierte sowohl an den Universitäten Oxford und Cardiff, bevor er seine Karriere als Journalist bei Reuters im Jahr 1974 begann. Er arbeitete in mehreren Ländern für BBC als Auslandskorrespondent. 1979 in Warschau, 1985 in Moskau und von 1986 bis 1989 in Washington, D.C.. 1982 wurde Sebastian Europa-Korrespondent der BBC. Im selben Jahr gewann er den BAFTA-Preis.

Er präsentierte die BBC-Sendung HARDtalk. In den Jahren 2000 und 2001 wurde er als Royal Television Society Interviewer of the Year geehrt.

Zur Zeit präsentiert er auf BBC die Sendung Doha Debates.

Sebastian ist der Autor mehrerer Bücher und spricht Englisch, Deutsch und Russisch.

Weblinks[Bearbeiten]