Timation

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Timation war ein Navigationssatelliten-Programm des United States Naval Research Laboratory.

Die vier Satelliten wurden von 1967 bis 1977 gestartet. Sie sendeten ein genaues Zeitsignal, das am Boden für Navigationszwecke ausgewertet wurde. Timation (später Navigation Technology Satellite genannt) diente der Erprobung der GPS-Technologie, welche nicht mehr auf dem Dopplereffekt basierte.

Satellit Start (UTC) Startplatz Trägerrakete NSSDC ID
Timation 1 31. Mai 1967, 09:30 VAFB, SLC 2-W Thor Agena D SLV-2 1967-053E
Timation 2 30. September 1969, 13:40 VAFB, SLC 1-W Thor Agena D SLV-2G 1969-082B
NTS-1 14. Juli 1974, 05:17 VAFB, SLC 3-W Atlas F/PTS 69F 1974-054A
NTS-2 23. Juni 1977, 09:16 VAFB, SLC 3-W Atlas F 65F / SGS-1 1977-053A

Weblinks[Bearbeiten]