Timothy A. Springer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Timothy Alan „Tim“ Springer (* 23. Februar 1948 in Fort Benning, Georgia) ist ein US-amerikanischer Immunologe. Er ist Professor an der Harvard University.

Tim Springer hat relevante Zelladhäsionsmoleküle erforscht, die das Wanderungsverhalten von weißen Blutkörperchen steuern. Für seine sehr grundlegenden Arbeiten auf diesem Gebiet wurde ihm 2004 der schwedische Crafoord-Preis verliehen. 1995 hat er den William B. Coley Award erhalten.

Schriften[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]