Timothy West

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Timothy West (Februar 2010)

Timothy Lancaster West CBE (* 20. Oktober 1934 in Bradford, Yorkshire) ist ein britischer Film- und Theaterschauspieler.

Leben[Bearbeiten]

Timothy West ist der Sohn des britischen Schauspielers Lockwood West und dessen Ehefrau Olive. Obwohl er selbst keinen Adelstitel trägt, stammt West doch von der Familie des Earl De La Warr, und somit von Thomas West, 3. Baron De La Warr ab. Beide Eltern befanden sich den Großteil des Jahres auf Tournee.

West genoss seine Schulausbildung an der John Lyon School im London Borough of Harrow und einem Polytechnikum, ehe er 1956 im Theaterstück Summertime im Theater in Wimbledon erstmals auf der Bühne stand. Es folgten zahlreiche Engagements an weiteren britischen Bühnen, darunter in Northampton und Salisbury. Ende der 1950er Jahre wurde West Mitglied der Royal Shakespeare Company. In deren Produktionen Timon von Athen und Der Kaufmann von Venedig stand West auf der Bühne. Von 1980 bis 1981 war West Künstlerischer Leiter des Theaters in Billingham, sowie für wenige Monate, im Jahr 1982, Direktor der University of Western Australia. Heute ist West Direktor der London Academy of Music and Dramatic Art.

Ab 1961 stand West auch als Schauspieler vor der Kamera, zunächst in überwiegend britischen Fernsehserien. West gilt als Experte, wenn es darum geht, ausdrucksstarke Charaktere zu verkörpern. Zu seinen Rollen zählten unter anderem historische Persönlichkeiten wie Winston Churchill, Michail Gorbatschow oder der römische Kaiser Vespasian. In der britischen Miniserie Edward the Seventh stand West 1975 als Eduard VII. vor der Kamera.

Timothy West war bislang zweimal verheiratet. Aus einer kurzen ersten Ehe mit Jacqueline Boyer, Ende der 1950er Jahre, stammt sein Sohn Joseph. West ist seit 1962 mit der Schauspielerin Prunella Scales verheiratet; aus diese Ehe stammt sein Sohn Samuel West, der heute ebenfalls als Schauspieler arbeitet. Joseph und Samuel West haben in Edward the Seventh Timothy Wests Filmsöhne verkörpert.

Für seine Verdienste um das Theater wurde er 1984 mit dem Order of the British Empire (CBE) ausgezeichnet.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]