Tina Yothers

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tina Yothers (* 5. Mai 1973 in Whittier, Kalifornien; als Kristina Louise Yothers) ist eine US-amerikanische Fernsehschauspielerin und Schriftstellerin.

Yothers, Tochter des Fernsehproduzenten Robert Yothers, begann ihre Schauspielkarriere im Alter von drei Jahren mit Werbeaufnahmen, ehe ihr Filmangebote für Fernsehfilme und -serien angeboten wurden. Ihre bekannteste Rolle war sicherlich die der Jennifer Keaton, der jüngsten Tochter in der Fernseh-Sitcom Familienbande (Familie Ties), die sie von 1982 bis 1989 verkörperte. Daneben wirkte sie in weiteren Filmproduktionen mit, wie in Battle of the Network Stars 1989.

Sie schrieb das Buch Being Your Best: Tina Yothers's Guide for Girls und gründete mit ihrem Bruder Cory die Band Jaded.

Nach neun Jahren Schauspielpause spielte Tina 2004 die Hauptrolle in Lovelace the Musical, eine Bühnenshow, die auf dem Leben des Pornostars Linda Lovelace basierte.

2002 heiratete Tina den Elektriker Robert Kaiser, der eine Tochter aus erster Ehe mitbrachte. Im Jahr 2005 wurde die gemeinsame Tochter Lilly und im Jahr 2007 ihr Sohn Jake geboren.

Yothers erschien in der vierten Staffel der VH1 Reality Show Celebrity Fit Club.

Filmografie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]