Tinker Air Force Base

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tinker Air Force Base
Die Einfahrt zur Air Force Base
Kenndaten
ICAO-Code KTIK
IATA-Code TIK
Koordinaten
35° 24′ 53″ N, 97° 23′ 12″ W35.414738888889-97.386633333333393Koordinaten: 35° 24′ 53″ N, 97° 23′ 12″ W
393 m ü. MSL
Verkehrsanbindung
Straße I-40/I-240
Basisdaten
Fläche 1731 ha
Start- und Landebahnen
12/30 3048 m × 61 m
17/35 3383 m × 61 m

i1 i3 i5

i7 i10 i12

i14

Die Tinker Air Force Base ist eine US-Luftwaffenbasis in Oklahoma City, südlich von Midwest City, Oklahoma. Auf der Basis arbeiten 24.000 Mitarbeiter in 500 Gebäuden. Die Fläche beträgt 17,31 km².

Geschichte[Bearbeiten]

Das Kriegsministerium begann 1940 die Zentralregionen der USA für Nachschubbasen zu erschließen. Oklahoma City bot dafür 1,94 km² Land plus die Option auf weitere 3,89 km² an. So erging am 8. April 1941 der Befehl, dort ein Depot zu errichten. 1942 wurde Tinker Field eröffnet und nach General Clarence L. Tinker benannt, der im Zweiten Weltkrieg gefallen war.

Auf der Basis produzierte Douglas Aircraft Company etwa 50 % der im Weltkrieg eingesetzten Douglas AC-47 Spooky sowie mehrere Douglas A-20. Die Produktionsstätte wurde 1945 geschlossen.

Am 25. März 1948 wurde von Tinker aus das erste Mal ein Tornado erfolgreich vorhergesagt, ca. drei Stunden später fegte der Sturm über die Südostecke der Basis hinweg.

Heute sind auf Tinker Boeing E-3 AWACS des Air Combat Command stationiert, außerdem Boeing KC-135 Stratotanker des Air Force Reserve Command.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Tinker Air Force Base – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien