Tiong Hiew King

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tiong Hiew King (Tan Sri Datuk Tiong Hiew King) ist ein chinesisch-stämmiger Unternehmer in Malaysia und gehört zu den reichsten Menschen des Landes.

Tiong gründete im Jahr 1975 die Rimbunan Hijau Group, das derzeit größte Unternehmen des Landes, welches sich mit dem Gewinnen von Timber (Bauholz) durch Abholzen der Regenwälder befasst. In den 30 Jahren ihres Bestehens erwirtschaftete die Firma nach Schätzungen von Malaysia Today ca. 200 Mrd. MYR (ca. 42,5 Mrd. EUR, Kurs von Ende 2004) Gewinn nach Steuern. Die Schätzung erfolgte anhand von Dividendenauszahlungen etc. In der malaysischen Holzindustrie wird traditionell nur ein kleiner Teil der erwirtschafteten Profite versteuert. Meist wird im Rahmen der weit verbreiteten Abgabenhinterziehung weitaus mehr Gewinn als deklariert erwirtschaftet.

Tiong gehören ebenfalls Guang Ming Daily und, seit 1988, Sin Chew Jit Poh - zwei der größten Zeitungen des Landes. Weitere Zeitungen gehören ihm in Papua-Neuguinea und in Hongkong.

Weblinks[Bearbeiten]