Tito (Basilikata)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt die Gemeinde Tito in Süditalien. Zu anderen Bedeutungen des Lemmas vgl. Tito (Begriffsklärung).
Tito
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Tito (Italien)
Tito
Staat: Italien
Region: Basilikata
Provinz: Potenza (PZ)
Koordinaten: 40° 34′ N, 15° 40′ O40.56666666666715.666666666667650Koordinaten: 40° 34′ 0″ N, 15° 40′ 0″ O
Höhe: 650 m s.l.m.
Fläche: 70 km²
Einwohner: 7.323 (31. Dez. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 105 Einw./km²
Postleitzahl: 85050
Vorwahl: 0971
ISTAT-Nummer: 076089
Volksbezeichnung: Titesi
Schutzpatron: Laverius
Website: Tito
Panorama von Tito

Tito ist eine süditalienische Gemeinde (comune) mit 7323 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013) in der Provinz Potenza in der Basilikata. Die Gemeinde liegt etwa 12 Kilometer westsüdwestlich von Potenza. Die Gemeinde ist Teil der Comunità montana Melandro.

Geschichte[Bearbeiten]

Mit der Zerstörung des Ortes Satriano, dem antiken Satrianum, im frühen 15. Jahrhundert, wuchs die Bevölkerungszahl Titos erheblich.

Verkehr[Bearbeiten]

Mit der Schnellstraße, dem Raccordo Autostradale 5 von Sicignano degli Alburni (Autostrada A3) nach Potenza, und der Strada Statale 95 di Brienza ist die Gemeinde gut an das Verkehrsnetz Italiens angeschlossen. Der Bahnhof Titos liegt etwas außerhalb an der Bahnstrecke Battipaglia–Potenza–Metaponto.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Tito (Basilikata) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2013.