Tiverton

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

50.9-3.4911111111111Koordinaten: 50° 54′ N, 3° 29′ W

Karte: Vereinigtes Königreich
marker
Tiverton
Magnify-clip.png
Vereinigtes Königreich

Tiverton (Twy-Ford-Town, Zwei-Furten-Stadt) ist eine zur englischen Grafschaft Devon gehörende und etwa 25 Kilometer nördlich der Stadt Exeter gelegene Stadt. Sie hat etwa 18.000 Einwohner und ist Verwaltungssitz des Distrikts Mid Devon.

Der Name der Stadt stammt von den beiden Furten an den Flüssen Exe und Lowman, an denen sich in keltischer und später römischer Zeit die ersten Menschen ansiedelten. 899 wurde Tiverton erstmals urkundlich erwähnt.

Am Stadtrand von Tiverton ist die private Schule "Blundell's School" gelegen, welche etwa im Jahr 1600 gegründet wurde, teilweise als Internat geführt wird und überregionale Bedeutung hat.

Partnerstädte[Bearbeiten]

Die Partnerstädte Tivertons sind Hofheim am Taunus (seit 1980) und Chinon (Frankreich).

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Tiverton, Devon – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien