Tlacotalpan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stadt Tlacotalpan*
UNESCO-Welterbe
UNESCO-Welterbe-Emblem

Tlacotalpan zocalo.jpg
Der Hauptplatz (Zócalo) von Tlacotalpan
Staatsgebiet: MexikoMexiko Mexiko
Typ: Kultur
Kriterien: ii, iv
Referenz-Nr.: 791
Region: ª Amerika
Geschichte der Einschreibung
Einschreibung: 1998  (Sitzung 22)

* Der Name ist auf der Welterbe-Liste aufgeführt.
ª Die Region ist von der UNESCO klassifiziert.

Tlacotalpan
18.612222222222-95.66111111111110Koordinaten: 18° 37′ N, 95° 40′ W
Karte: Veracruz
marker
Tlacotalpan

Tlacotalpan auf der Karte von Veracruz

Basisdaten
Staat Mexiko
Bundesstaat Veracruz
Stadtgründung 1541
Einwohner 13.845 (2005)
Stadtinsignien
Tlaco Sell.JPG
Coat of arms of Veracruz.svg
Detaildaten
Höhe 10 m
Postleitzahl 95460
Vorwahl (+52) 288
Zeitzone UTC-6
Stadtvorsitz Esperanza Burela Villegas
Website oc4jver.veracruz.gob.mx/Municipios/municipio?ciudad=30178

Tlacotalpan ist eine Kleinstadt im mexikanischen Bundesstaat Veracruz am Ufer des Río Papaloapan. Tlacotalpan wurde zum UNESCO-Welterbe erklärt [1], weil seine städtische Anlage und Architektur eine Vermischung der spanischen und karibischen Traditionen auf besonders wichtige und qualitätvolle Weise zeigen. Tlacotalpan ist Hauptort eines gleichnamigen Munizips.

Geschichte[Bearbeiten]

Tlacotalpan war in vorspanischer Zeit eine von den Azteken, wahrscheinlich im Rahmen der in diesen Raum führenden Züge des Herrschers Axayacatl unterworfene Stadt mit Náhuatl sprechender Bevölkerung, sie zahlte Tribut an die aztekische Tributhauptstadt Tochtepec[2]. Der Name Tla’cotlālpan bedeutet: „wo das Land geteilt ist“.

Der erste europäische Besucher war Juan de Grijalva im Juni 1518. Tlacotalpan dürfte erst 1521 durch Gonzalo de Sandoval erobert worden sein. Nach kurzer Zeit im Besitz eines Encomendero fiel die Stadt 1541 als direkter Besitz an die spanische Krone und wurde von der neu gegründeten Stadt Veracruz aus verwaltet.

Die heutige Gestalt der Stadt geht auf einen verheerenden Brand im Jahre 1788 zurück, nach dem alle Häuser aus Mauerwerk zu errichten waren.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Tlacotalpan, Veracruz – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://whc.unesco.org/en/list/862
  2. Peter Gerhard: Geografía histórica de la Nueva España, 1519–1821 México, UNAM 1986, ISBN 968-36-0293-2. S. 369