Toño Rosario

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Toño Rosario (* 3. November 1955, Dominikanische Republik), eigentlich Máximo Antonio[1] del Rosario, auch bekannt als El Cuco[2], El Kukito[3], El Rey Del Merengue[4], El Rompe Puerta[5] oder El King Kong Del Merengue[6] ist ein bekannter Merenguemusiker, Komponist, Songwriter und Produzent. Toño Rosario gehört zu den erfolgreichsten Künstlern des tropischen Merengue aller Zeiten. Er gewann fünfmal den Grammy und verkaufte über 100 Millionen Alben weltweit.

Toño Rosario während einer Autogrammstunde
Toño Rosario im Kaskada Park

Werdegang[Bearbeiten]

Toño Rosario hat einen dominikanischen Vater und eine puerto-ricanische Mutter und gründete 1978 mit seinen Brüdern die Gruppe Los Hermanos Rosario. 1990 verließ er die Gruppe und begann eine Solokarriere. Sein Debutauftritt hatte er am 14. April 1990 im Roberto Clemente Coliseum auf Puerto Rico. Er wurde zum populärsten Merenguemusiker und seine Plattenverkäufe erreichten den Diamantstatus. Auch in den USA wurde seine Musik sehr erfolgreich. Sein Song "Alegria“ wurde zu den Heimspielen der Detroit Tigers im Comerica Park in Detroit gespielt, wenn der Baseballspieler Omar Infante ins Spiel kam.[7] Toño Rosario gehörte zu den ersten Merenguekünstlern, die eine ausverkaufte Veranstaltung im Madison Square Garden von New York City erreichten.

Diskographie[Bearbeiten]

  • Atado a Tí (1991)
  • Toño Rosario y Más (1991)
  • Retorno a las Raíces (1992)
  • Amor Jollao (1993)
  • Me Olvide de Vivir (1994)
  • Quiero Volver a Empezar (1995)
  • Seguiré (1997)
  • Exclusivo (1998)
  • La Alegría del Merengue (1999)
  • La Magia del Cuco (1999)
  • Yo Soy Toño (2000)
  • Toño en América (2002)
  • Resistiré (2004)
  • En Vivo... El Original (2006)
  • A Tu Gusto (2007)
  • Don't Worry Be Happy: The Best of Toño Rosario (2009)

Weblinks[Bearbeiten]

Anmerkungen und Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. span. Toño – Kurzform von Antonio
  2. span. Der Kuckuck
  3. span. Der kleine Kuckuck
  4. span. Der König des Merengue
  5. span. Der Türöffner
  6. span. Der King Kong des Merengue
  7. http://www.latinconcerts.com/index.php?option=com_content&view=article&id=60:tu-cuquito&catid=36:farandula&Itemid=56&lang=pt