Tobias Gohlis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tobias Gohlis - Leipziger Buchmesse 2012

Tobias Gohlis (* 1950 in Leipzig) ist ein deutscher Journalist, Literaturkritiker und Autor. Seine publizistischen Schwerpunkte sind Kriminalroman-Kritiken und Reiseliteratur. Tobias Gohlis ist Begründer und Sprecher der KrimiZEIT-Bestenliste.

Leben[Bearbeiten]

Tobias Gohlis wuchs in Frankfurt am Main auf. Er studierte Germanistik, Politologie, Philosophie und Pädagogik an der Freien Universität Berlin. In den 1990er Jahren beschäftigte sich Gohlis hauptsächlich mit Reiseliteratur. In den 2000er Jahren verlagerte er seinen publizistischen Schwerpunkt auf die Kritik von Kriminalliteratur. Seit 1990 arbeitet Tobias Gohlis überwiegend als freier Journalist für Die Zeit, seit 2001 als Autor der Krimikolumne. Zusammen mit Thomas Wörtche veranstaltete er 2013 in Berlin das zweitägige Symposium Krimis machen. Tobias Gohlis lebt in Hamburg-Rahlstedt.

Buchveröffentlichungen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]