Tobias Schenke

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tobias Schenke auf der Messe Bread & Butter in Berlin am 19. Januar 2011
Tobias Schenke auf der Messe Bread & Butter in Berlin am 19. Januar 2011
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Singles
Niemand hat gesagt (feat. Kane)
  DE 85 09.06.2003 (2 Wo.)

Tobias Schenke (* 27. März 1981 in Rüdersdorf bei Berlin) ist ein deutscher Schauspieler.

Leben[Bearbeiten]

Tobias Schenke wuchs in Kleinmachnow auf. Er war ein rebellisches Kind und war während seiner Jugend auch Punk. Da Musik für ihn immer im Vordergrund stand, hatte er zunächst kein Interesse an der Schauspielerei. Im Alter von 12 Jahren wurde er auf dem Schulhof von einer Agentin entdeckt und feierte 1993 sein Leinwanddebüt.[1] Seine Familie war mit Wolf Biermann und der Familie von Eva-Maria Hagen bekannt und auch ein Ziel der Staatssicherheit. Durch seine Kontakte im Schauspielumfeld war es ihm möglich, schnell in der Branche Fuß zu fassen. Die Schauspielschule brach er nach kurzer Zeit ab.

Bekannt wurde Tobias Schenke durch seine Rolle als Florian in Harte Jungs.

2003 machte er auch einen kurzen Abstecher ins Popmusik-Geschäft. Zusammen mit dem Sänger Adel Tawil nahm er den Titel Niemand hat gesagt auf.

Tobias Schenke (links) in der Jury mit Franziska Stünkel, Karl Maier und Burkhard Inhülsen zum UND BITTE - Filmpreis 2013 in Hannover (2014)

Im März 2014 war Tobias Schenke Mitglied der Jury beim Und bitte - Filmpreis im Kino am Raschplatz in Hannover für den besten Kurzfilm aus 2013.[2]

2013 spielte Tobias Schenke die männliche Hauptrolle in der Horrorsatire "Gefällt Mir" (Kinostart: 9. Oktober 2014).

Filme (Auszug)[Bearbeiten]

Diskografie[Bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Katrin Lang: Tobias Schenke Biographie. Abgerufen am 20. Februar 2011.
  2. Flyer zum Finale am Mittwoch, den 20. März 2014; siehe auch Das große Finale des UND BITTE – Filmpreis 2014 auf der Seite undbitte-filmpreis.de, zuletzt abgerufen am 26. März 2014

Weblinks[Bearbeiten]