Toby Edward Rosenthal

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Selbstporträt mit Faksimile der Unterschrift aus den »Erinnerungen«, posthum 1927 erschienen, entnommen

Toby Edward Rosenthal (* 15. März 1848 in New Haven, Connecticut; † 23. Dezember 1917 in München) war ein US-amerikanischer Genre- und Bildnismaler.

Rosenthal ging 1865 nach München auf die Akademie, bildete sich anfangs im Atelier von Karl Raupp, seit 1868 in der Schule Pilotys. Nachdem er einige Genrebilder gemalt hatte, von denen Sebastian Bach mit seiner Familie bei der Morgenandacht (1870) vom städtischen Museum in Leipzig angekauft wurde, unterbrach er seine Tätigkeit auf kurze Zeit durch eine Reise nach der Heimat.

Nach München zurückgekehrt, malte er nach einer Ballade Alfred Tennysons Die schöne Elaine (1874) und einige humoristische Genrebilder, wie: Wer zuletzt lacht, lacht am besten (zwei Pendants), und Das alarmierte Mädchenpensionat (1877), denen 1883 Das Gericht über die entflohene Nonne Constance de Beverley nach Walter Scotts "Marmion" (bei das Los Angeles County Museum of Art[1]) und 1887 Eine Tanzstunde unsrer Großmütter folgten, in welcher er sich an die weichliche Eleganz der Salonmaler anschloss.

Literatur[Bearbeiten]

  • Toby E. Rosenthal: Erinnerungen eines Malers, Richard Pflaum, München 1927
  • Emil van der Vekene: Toby Edward Rosenthal und Constance de Beverley: Eine Dokumentation, Luxemburg 2011. 130 Seiten. ISBN 978-9995965785.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Toby Edward Rosenthal – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Notizen[Bearbeiten]

  1. en:Toby Edward Rosenthal
Meyers Dieser Artikel basiert auf einem gemeinfreien Text aus Meyers Konversations-Lexikon, 4. Auflage von 1888–1890.
Bitte entferne diesen Hinweis nur, wenn du den Artikel so weit überarbeitet hast, dass der Text den aktuellen Wissensstand zu diesem Thema widerspiegelt, dies belegt ist und er den heutigen sprachlichen Anforderungen genügt.

Um danach auf den Meyers-Artikel zu verweisen, kannst du {{Meyers Online|Band|Seite}} benutzen.