Todar Mal

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Todar Mal

Todar Mal (* in Laharpur, Avadh; † 1586 in Lahaur) war Finanzminister des Mogulherrschers Akbar.

Todar Mal war ein Raja und Hindu. Als Finanzminister Akbars organisierte er die Finanzverwaltung neu und änderte die in ihr verwendete Behördensprache von Hindi in Persisch. Für Akbar stellte er ein Werk über Hindubräuche zusammen. Ebenso schrieb er über die kulturelle und literarische Bedeutung des Sanskrit.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]