Toggo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Toggo
Senderlogo
Logo seit 2014
Allgemeine Informationen
Empfang: Antenne (DVB-T), Kabel (analog, DVB-C), Satellit (analog, DVB-S), IPTV, in Österreich auch DVB-H
Sitz: Köln, Deutschland
Eigentümer: RTL Group bzw. SUPER RTL
Auflösung: 576i (SDTV)
1080i (HDTV)
Sendebeginn: 2001
Rechtsform: Privatrechtlich
Programmtyp: Spartenprogramm (Kinder)
Website: www.toggo.de
Liste von Fernsehsendern

Toggo ist ein seit 2001 ausgestrahltes Programmfenster von Super RTL für sechs- bis 13-Jährige. Der Name wurde im selben Jahr erstmals eingeführt, zuvor zeigte man bereits im regulären Programm Kindersendungen. Dabei steht der Name Toggo für keine Abkürzung, sondern stellt einen Fantasiebegriff dar.

Slogan[Bearbeiten]

  • Bis 2003: Toggo – Heißt so. Ist so.
  • Von 2003 bis 6. Januar 2008: Toggo – deine Welt von Super RTL.
  • Vom 7. Januar 2008 bis 28. Februar 2013: Toggo – weil’s Spaß macht.
  • Vom 1. März 2013 bis 3. Januar 2014: Toggo von Super RTL.
  • Seit 4. Januar 2014: Voll TOGGO, voll me1ns!

Toggolino[Bearbeiten]

Toggolino ist das tägliche Morgenprogramm von Toggo/Super RTL. Das Programm besteht aus neuen und alten Serien. Vor dem 4. Januar 2014 zeigte Toggolino auch Serien wie Micky Maus Wunderhaus, Higglystadt Helden oder Die kleinen Einsteins (Disney Junior).

Programm[Bearbeiten]

Fremdproduktionen[Bearbeiten]

Eigenproduktionen[Bearbeiten]

Ehemalige Serien[Bearbeiten]

Internet und Freizeitangebot[Bearbeiten]

Internet[Bearbeiten]

  • toggo.de – Seite des Programmfensters
  • toggo-cleverclub.de – Seite mit Spielen der ToggoStars (Kostenpflichtig)
  • toggo-mobile.de − Seite des Handyanbieters Toggo Mobile

Freizeitangebot[Bearbeiten]

  • Toggo Tour (Tour durch zehn deutsche Städte)
  • Toggo SpaßTag (Spaßtag mit vielen Aktivitäten in vier Freizeitparks in Deutschland)
  • Toggo Sommercamp 2007–2012 (zwischen drei und sieben Camps mit vielen Freizeitaktivitäten in Deutschland)

Sendezeit[Bearbeiten]

Toggo sendet wochentags zwischen 12:00 Uhr und 20:15 Uhr, am Wochenende ab 9:00 Uhr. Zwischen 6:00 Uhr und 9:00 Uhr bzw. 12:00 Uhr strahlt der Sender das Programm für Vorschulkinder, Toggolino, aus.

[Bearbeiten]

Das Logo des Programmfensters wurde zwischen 2001 und 2014 rechts neben dem regulären eingeblendet. Bis 2008 war es unten rechts, von 2008 bis 2014 oben rechts. Im Gegensatz zur Designänderung des Senderlogos wurde 2008 nur die Ausrichtung geändert und nur kleine Modifikationen vorgenommen.

Am 4. Januar 2014 bekam Toggo ein neues Logo. Damit will man sich gegen die neue Konkurrenz des Disney Channel (Deutschland) rüsten. Das Logo ersetzt nun während der Ausstrahlung des Programmfensters das Senderlogo, dieses ist aber in das jetzige integriert worden.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]