Tomáš Tatar

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
SlowakeiSlowakei Tomáš Tatar Eishockeyspieler
Tomáš Tatar
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 1. Dezember 1990
Geburtsort Ilava, Tschechoslowakei
Größe 178 cm
Gewicht 81 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Linker Flügel
Nummer #27
Schusshand Links
Draftbezogene Informationen
KHL Junior Draft 2009, 1. Runde, 15. Position
SKA Sankt Petersburg
NHL Entry Draft 2009, 2. Runde, 60. Position
Detroit Red Wings
Spielerkarriere
2004−2007 MHK Dubnica
2007−2008 HC Dukla Trenčín
2008−2009 HKm Zvolen
2009−2013 Grand Rapids Griffins
seit 2013 Detroit Red Wings

Tomáš Tatar (* 1. Dezember 1990 in Ilava, Tschechoslowakei) ist ein slowakischer Eishockeystürmer, der seit 2009 bei den Detroit Red Wings in der National Hockey League unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten]

Tomáš Tatar begann seine Karriere in den Nachwuchsmannschaften von MHK Dubnica und spielte schon als 14-Jähriger bei den U18-Junioren. Dort stellte er bereits seine Qualitäten als Torjäger und Vorbereiter unter Beweis, sodass er zwei Jahre später seine ersten Einsätze in der slowakischen U20-Liga hatte. 2007 wechselte er zu HC Dukla Trenčín, wo er bei den U20-Junioren 41 Treffer in 42 Spielen erzielte. Durch die Leistungen empfahl er sich für seinen ersten Profivertrag, den er im Sommer 2008 bei HKm Zvolen aus der slowakischen Extraliga erhielt. In 48 Ligaspielen kam er auf 15 Scorerpunkte, doch international machte er bei der U20-Weltmeisterschaft im Dezember 2008 auf sich aufmerksam. Obwohl er der drittjüngste Spieler im Kader der slowakischen Auswahl war, avancierte er zum besten Spieler seines Teams, das am Ende den vierten Platz belegt. Mit sieben Treffern und vier Vorlagen beendete er das Turnier als fünftbester Scorer und drittbester Torjäger.

Ein halbes Jahr später wurde er im NHL Entry Draft 2009 von den Detroit Red Wings in der zweiten Runde an Position 60 ausgewählt und kurz darauf sicherten sich die Kitchener Rangers im CHL Import Draft die Rechte an Tatar für den kanadischen Juniorenbereich, die sie aber wenig später an die Plymouth Whalers abgaben. Im Herbst nahm Tatar am Trainingslager der Nachwuchsspieler und auch der Profis der Red Wings teil und empfahl sich direkt für einen Drei-Jahresvertrag. Das Management von Detroit plante zwar zunächst ihn in der Saison 2009/10 in der kanadischen Juniorenliga OHL bei den Plymouth Whalers einzusetzen, doch Tatar sollte zuerst eine Chance bei den Grand Rapids Griffins, dem Farmteam der Red Wings, in der AHL erhalten. Er war somit der erste Spieler der Red Wings, der es bereits in seinem Draftjahr zu den Griffins schaffte.[1]

Wegen Visaproblemen verpasste Tatar zwar die ersten vier Spiele der AHL-Saison, doch danach bewies er schnell, dass er keine Probleme hatte sich im nordamerikanischen Profibereich zurechtzufinden. Am 18. Oktober 2009 debütierte er als jüngster AHL-Spieler der Saison und steuerte gleich seinen Assist bei. Bereits einen Monat später gehörte er zu den besten Spielern des Teams, als er innerhalb von fünf Spielen vier Treffer erzielte und fünf weitere vorbereitete und zwei Mal in Folge von seinem Team als AHL-Spieler der Woche nominiert wurde.[1] Im Dezember setzte er seine guten Leistungen fort und hatte 17 Punkte aus 22 Spielen, ehe er Mitte des Monats die Griffins verließ um das Trainingslager der slowakischen U20-Nationalmannschaft zu besuchen als Vorbereitung für die kurz nach Weihnachten beginnende Junioren-Weltmeisterschaft.

Auch die Saison 2010/11 begann er mit starken Leistungen und hatte nach 35 Spielen für die Grand Rapids Griffins insgesamt 29 Punkte erzielt, sodass Tatar am 31. Dezember 2010 in den NHL-Kader der Detroit Red Wings berufen wurde. Noch am gleichen Tag gab er sein Debüt in der NHL und erzielte im Heimspiel gegen die New York Islanders ein Tor, doch Detroit verlor das Spiel in der Overtime.

Als Stärken von Tomáš Tatar gelten seine läuferischen Fähigkeiten und sein Torinstinkt. Seine größte Schwäche ist seine im NHL-Bereich kleine Statur von 1,78 Meter.[2]

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten]

Karrierestatistik[Bearbeiten]

Stand: Ende der Saison 2013/14

Reguläre Saison Play-offs
Saison Team Liga Sp T V Pkt SM Sp T V Pkt SM
2004/05 MHK Dubnica SVK-U18 1 0 0 0 0
2005/06 MHK Dubnica SVK-U18 35 8 12 20 14
2006/07 MHK Dubnica SVK-U18 48 33 44 77 42
2006/07 MHK Dubnica SVK-U20 6 3 0 3 3
2007/08 HC Dukla Trenčín SVK-U18 4 9 4 13 0
2007/08 HC Dukla Trenčín SVK-U20 42 41 35 76 32
2008/09 HKm Zvolen Extraliga 48 7 8 15 20 13 5 3 8 4
2009/10 Grand Rapids Griffins AHL 58 16 16 32 12
2010/11 Grand Rapids Griffins AHL 70 24 33 57 45
2010/11 Detroit Red Wings NHL 9 1 0 1 0
2011/12 Grand Rapids Griffins AHL 76 24 34 58 45
2012/13 ŠHK 37 Piešťany Extraliga 8 5 5 10 6
2012/13 Grand Rapids Griffins AHL 61 23 26 49 50 24 16 5 21 23
2012/13 Detroit Red Wings NHL 18 4 3 7 4
2013/14 Detroit Red Wings NHL 73 19 20 39 30 5 0 0 0 8
SVK-U18 gesamt 88 50 60 110 56 0 0 0 0 0
SVK-U20 gesamt 48 44 35 79 34 0 0 0 0 0
slowakische Extraliga gesamt 56 12 13 25 26 13 5 3 8 4
AHL gesamt 265 87 109 196 152 24 16 5 21 23
NHL gesamt 100 24 23 47 34 5 0 0 0 8

International[Bearbeiten]

Vertrat die Slowakei bei:

Jahr Team Veranstaltung Sp T V Pkt SM
2009 Slowakei U20-WM 7 7 4 11 4
2010 Slowakei U20-WM 6 3 2 5 6
2010 Slowakei WM 6 2 0 2 4
2012 Slowakei WM 10 2 3 5 0
Junioren gesamt 13 10 6 16 10
Herren gesamt 16 4 3 7 4

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = absolvierte Spiele; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = erhaltene Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz; PP = erzielte Überzahltore; SH = erzielte Unterzahltore; GW = erzielte Siegtore; 1 Play-downs/Relegation)

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b theahl.com, No tough transition for Tatar
  2. redwingscentral.com, Profil und Scouting Report zu Tomáš Tatar