Tom Evans

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tom Evans bei seinem ersten Sieg auf der Langdistanz beim Ironman Canada (2004)

Tom Evans (* 1968 in Penticton) ist ein kanadischer Triathlet und vierfacher Ironman-Sieger (2004 und 2008).

Werdegang[Bearbeiten]

Im August 2004 konnte der Zahnarzt Tom Evans in Penticton (Canada) erstmals einen Triathlon auf der Langdistanz (3,86 km Schwimmen, 180,2 km Radfahren und 42,195 km Laufen) für sich entscheiden.

Er gewann 2004 und erneut 2008 den Ironman Florida und erzielte dort 2008 mit 40 Jahren einen neuen Streckenrekord.[1]

Sportliche Erfolge[Bearbeiten]

(DNF – Did Not Finish)

Weblinks[Bearbeiten]

  • Tom Evans in der Datenbank der ITU auf Triathlon.org (englisch), abgerufen am 31. Mai 2014

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Tom Evans Wins Ironman Florida, Shatters Course Record at Age 40
  2. Oliver Half Ironman
  3. Ironman Florida: Tom Evans gewinnt in Rekordzeit
  4. Evans smashes course record, Comerford takes 5th Ironman Florida title (1. November 2008)
  5. Evans, Jones win the 2004 Ironman Florida Triathlon