Tom Hern

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tom Hern (* 10. Dezember 1984 in Christchurch, Neuseeland) ist ein neuseeländischer Schauspieler.

Eine seiner ersten Rollen im Fernsehen war die eines Spielekritikers in der Kindersendung What now?. Bekannt wurde Tom Hern für seine Hauptrolle als Ram in der Fernsehserie The Tribe (2001 bis 2003) und als Devin Del Valle in den Power Rangers (2004). Daneben spielte er auch in weiteren Fernsehproduktionen sowie in dem Kurzfilm The Boy (2004) mit.

Weblinks[Bearbeiten]