Tom Stiansen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tom Stiansen Ski Alpin
Nation NorwegenNorwegen Norwegen
Geburtstag 3. September 1970
Geburtsort Oslo
Größe 182 cm
Gewicht 88 kg
Karriere
Disziplin Slalom, Riesenslalom
Verein Asker Ski Club
Status zurückgetreten
Karriereende 2005
Medaillenspiegel
WM-Medaillen 1 × Gold 0 × Silber 0 × Bronze
FIS Alpine Skiweltmeisterschaften
Gold Sestriere 1997 Slalom
Platzierungen im alpinen Skiweltcup
 Debüt im Weltcup 12. Jänner 1992
 Weltcupsiege 1
 Gesamtweltcup 26. (1996/97)
 Super-G-Weltcup 19. (1992/93)
 Riesenslalomweltcup 10. (1995/96)
 Slalomweltcup 7. (1996/97)
 Kombinationsweltcup 30. (1992/93)
 Podiumsplatzierungen 1. 2. 3.
 Riesenslalom 0 1 1
 Slalom 1 1 3
 

Tom Stiansen (* 3. September 1970 in Oslo) ist ein ehemaliger norwegischer Skirennläufer.

Sein größter Erfolg war der Gewinn der Weltmeisterschaft 1997 im Slalom in Sestriere.

Im Skiweltcup war er von 1992 bis 2005 aktiv. Am 1. Dezember 1996 gewann er in Breckenridge (USA) seinen einzigen Weltcupslalom.

Weblinks[Bearbeiten]