Tom Ward

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tom Ward (* 11. Januar 1971 in Swansea, Wales) ist ein britischer Schauspieler.

Leben[Bearbeiten]

Tom Ward wurde als Sohn des walisischen Poeten John Powell Ward und seiner Frau Sara Ward geboren. Er hat einen Bruder namens Tristan. Ward besuchte renommierte Schulen in Oxford und Canterbury. Am Lincoln College in Oxford studierte er Philosophy & Economics, wo er auch Mitglied der Dramagruppe war, was ihn letztlich dazu bewog, sich als Schauspieler zu versuchen.

Er spielte in einer ganzen Reihe von Filmen und Fernsehserien mit. Seine wohl bekannteste Rolle ist die des Dr. Harry Cunningham, welche er langzeitig in der populären Serie Gerichtsmediziner Dr. Leo Dalton verkörperte. 2005 war er in der BBC-Quizshow Celebrity Masterminds einer der Gewinner.

Privat betreibt Ward neben seiner Schauspielkarriere noch Hobbys wie Singen, Tanzen und Saxophon spielen. Zudem trat er schon einmal für Großbritannien im Fechten an. Ward ist seit 2001 mit der Journalistin Emily Hohler verheiratet, mit welcher er in Oxford lebt und drei Kinder hat.

Filmografie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]