Tommy Lee Wallace

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tommy Lee Wallace (* 6. September 1949 in Somerset, Kentucky) ist ein US-amerikanischer Filmregisseur und Drehbuchautor. Er ist bekannt für seine klassischen Horrorfilme.

Karriere[Bearbeiten]

Tommy Lee Wallace drehte mit Halloween III und Vampires 2 bereits zwei Fortsetzungen zu Filmen von John Carpenter. Seine Karriere im Filmgeschäft begann er als Cutter der beiden John Carpenter Filme Halloween – Die Nacht des Grauens (1978) sowie The Fog – Nebel des Grauens (1980).

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Regie
Regie und Drehbuch
Drehbuch
  • 1982: Amityville 2: Der Besessene (Amityville 2 – The Possession)
  • 1989: Wilder Sand (Far from Home)
  • 2004: 12 Days of Terror (Fernsehfilm)

Weblinks[Bearbeiten]