Tonadico

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tonadico
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Tonadico (Italien)
Tonadico
Staat: Italien
Region: Trentino-Südtirol
Provinz: Trient (TN)
Koordinaten: 46° 11′ N, 11° 50′ O46.18111111111111.841111111111750Koordinaten: 46° 10′ 52″ N, 11° 50′ 28″ O
Höhe: 750 m s.l.m.
Fläche: 89,4 km²
Einwohner: 1.528 (31. Dez. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 17 Einw./km²
Postleitzahl: 38054
Vorwahl: 0439
ISTAT-Nummer: 022201
Volksbezeichnung: Tonadighi
Schutzpatron: Sebastian
Website: Tonadico
Blick auf Tonadico

Tonadico (im lokalen Dialekt: Tonadìch) ist eine norditalienische Gemeinde (comune) mit 1528 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013) im Trentino in der Region Trentino-Südtirol. Die Gemeinde liegt etwa 57 Kilometer ostnordöstlich von Trient, gehört zur Comunità di Primiero und grenzt unmittelbar an die Provinz Belluno (Venetien).

Tourismus[Bearbeiten]

In Tonadico in der Villa Welsperg im Val Canali liegt der Sitz des Naturparks Parco Naturale Paneveggio – Pale di San Martino mit Lithothek (Mineraliensammlung), Xylothek (Holz- und Baumsammlung) und einem Herbarium für Sträucher (Fruticoteca).

Verkehr[Bearbeiten]

Durch die zweiteilige Gemeinde führen entlang der westlichen Gemeindegrenze die Strada Statale 50 del Grappa e del Passo Rolle von Ponte nelle Alpi nach Predazzo und die Strada Statale 347 del Passo Cereda e del Passo Duran von Fiera di Primiero nach Valle di Cadore.

Referenz[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2013.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Tonadico – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien