Tongaat

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tongaat
Tongaat (Südafrika)
Red pog.svg
Koordinaten 29° 35′ S, 31° 8′ O-29.583331.1333Koordinaten: 29° 35′ S, 31° 8′ O
Basisdaten
Staat Südafrika

Provinz

KwaZulu-Natal
Metropole eThekwini
Höhe 134 m
Einwohner 42.554 (2011)
Gründung 1945

Tongaat ist eine Stadt in der südafrikanischen Metropolgemeinde eThekwini. Sie ist für die Zuckerherstellung bekannt. Tongaat liegt auf einer Höhe von 134 Metern[1] am Fluss Tongati, der auch der Namensgeber der Stadt ist.[2] Durban liegt etwa 37 Kilometer südlich.[3] 2011 hatte Tongaat 42.554 Einwohner.[4]

Der Ort wurde 1945 gegründet, um Wohnräume für die Arbeiter in der Zuckerindustrie zu schaffen.[2] In Tongaat entstand die erste indische Gemeinschaft in Südafrika. Für sie gibt es zwei Hindutempel.[3]

Die durchschnittliche jährliche Niederschlagsmenge in Tongaat beträgt 772 Millimeter. Der meiste Niederschlag fällt im Sommer (Oktober bis März). Die geringste Niederschlagsmenge gibt es mit 12 Millimetern im Juni. Der meiste Niederschlag fällt im Januar (109 Millimeter). Die durchschnittliche Höchsttemperatur in Tongaat variiert von 22,2 °C im Juli bis zu 27,5 °C im Februar. Der kälteste Monat ist der Juli. Hier liegen die durchschnittlichen Tiefsttemperaturen nachts bei 9,5 °C.[5]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Daten zu Tongaat bei Falling Rain Genomics (englisch), abgerufen am 31. Juli 2011.
  2. a b Tongaat & Umdloti. SA Places, abgerufen am 31. Juli 2011 (englisch).
  3. a b Tongaat, Dolphin Coast. SA-Venues.com, abgerufen am 31. Juli 2011 (englisch).
  4. Volkszählung 2011, abgerufen am 17. November 2013
  5. Tongaat climate. SA Explorer, abgerufen am 31. Juli 2011 (englisch).