Tonje Larsen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tonje Larsen
Spielerinformationen
Geburtstag 26. Januar 1975
Geburtsort Tønsberg, Norwegen
Staatsbürgerschaft NorwegerinNorwegerin norwegisch
Körpergröße 1,82 m
Spielposition Rückraum Mitte
Wurfhand rechts
Vereinsinformationen
Verein Larvik HK
Trikotnummer 2
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
00000000 NorwegenNorwegen Tønsberg Turn
00000000 NorwegenNorwegen Tønsberg HK
0000–1998 NorwegenNorwegen Larvik HK
1998–1999 DanemarkDänemark Viborg HK
1999– NorwegenNorwegen Larvik HK
Nationalmannschaft
Debüt am 5. Juni 1992
            gegen Dänemark
  Spiele (Tore)
NorwegenNorwegen Norwegen 264 (567)[1]

Stand: 17. August 2014

Tonje Larsen (* 26. Januar 1975 in Tønsberg, Norwegen)[2] ist eine norwegische Handballspielerin. Sie spielt bei Larvik HK in der norwegischen Eliteserien.

Die im mittleren Rückraum spielende Norwegerin begann das Handballspielen in ihrem Heimatort Tønsberg. Hier spielten sie für Tønsberg Turn und Tønsberg HK. Später wechselte Larsen zu Larvik HK, für den sie bis 1998 spielte. Mit Larvik gewann sie 1996 und 1998 die norwegische Meisterschaft. In der Saison 1998/99 spielte die Norwegerin für den dänischen Verein Viborg HK, mit dem sie die dänische Meisterschaft und den EHF-Pokal gewann. Nach dieser Saison kehrte sie wieder nach Larvik zurück, wo sie 2000, 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013 und 2014 die Meisterschaft, 2005 und 2008 den Europapokal der Pokalsieger, sowie 2011 die EHF Champions League gewann. Am 5. Dezember 2013 gab Larsen ihre Schwangerschaft bekannt. Infolgedessen pausiert sie bis zum Ende der Saison 2013/14.[3]

Tonje Larsen absolvierte 264 Partien für die norwegische Handballnationalmannschaft. Mit dem norwegischen Team wurde sie 1998, 2008 und 2010 Europameisterin, sowie 1999 Weltmeisterin. Bei den Olympischen Spielen 2000 gewann sie die Bronzemedaille. Bei den Olympischen Spielen 2008 holte sie sich die Goldmedaille. Sie gehörte zum Aufgebot ihres nationalen Verbandes bei der Weltmeisterschaft 2009 in China.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Profil auf www.handball.no
  2. Profil auf www.ehlcl.com
  3. www.topphandball.no: Tonje Larsen gravid, abgerufen am 5. Dezember 2013