Tonkin Highway

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox mehrere hochrangige Straßen/Wartung/AU-S

Tonkin Highway
Australian State Route 4.svg
Basisdaten
Betreiber: Main Roads
Straßenbeginn: S3 Reid Highway
Malaga (Perth) (WA)
(31° 52′ S, 115° 55′ O-31.867225527778115.91643288889)
Straßenende: S21 Thomas Road
Oakford (Perth) (WA)
(32° 12′ S, 115° 58′ O-32.207032194444115.96956811111)
Gesamtlänge: 45 km

Bundesstaaten:

Western Australia

Tonkin Highway südlich des Great Eastern Highway
Tonkin Highway südlich des Great Eastern Highway
Georeferenzierung Karte mit allen Koordinaten: OSM, Google oder Bing

Der Tonkin Highway ist eine Stadtautobahn in den östlichen Vororten von Perth im Südosten des australischen Bundesstaates Western Australia. Er verbindet den Reid Highway in Malaga mit der Thomas Road in Oakford. Die teilweise vierspurig ausgeführte Straße trägt die Bezeichnung Staatsstraße 4 (S4).

Der größte Teil der Straße besitzt vier Fahrspuren, aber auf einigen Streckenabschnitten ist sie auch sechsspurig ausgebaut. Die Geschwindigkeitsbeschränkungen variieren zwischen 80 km/h und 100 km/h und die Straße erfüllt größtenteils Freeway-Standard (höhenfreie Anbindungen).

Der Highway passiert den Flughafen Perth an seiner Südwestseite und ermöglicht zusammen mit dem Reid Highway, dem Great Eastern Highway, dem Leach Highway und dem Roe Highway die Zufahrt zu ihm aus verschiedenen Richtungen. Er ist auch eine wichtige Schwerverkehrsroute, da er die nordöstlichen und südöstlichen Vororte von Perth mit Welshpool, einem der wichtigsten Industriegebiete der Stadt, verbindet.

Geschichte[Bearbeiten]

1955 schlugen Gordon Stephenson und Alastair Hepburn der Staatsregierung erstmals einen Highway auf einer ähnlichen Strecke als Teil eines Netzwerks von Hauptverkehrsadern im Rahmen eines Gesamtplans für den Großraum Perth vor. Das hierfür notwendige Land wurde 1963 im Metropolitan Region Scheme reserviert.

Wie die meisten Hauptverkehrsstraßen in Perth wurde auch der Tonkin Highway in verschiedenen Bauabschnitten erstellt. Er hieß zunächst Beechboro-Gosnells Highway, weil er diese beiden Vororte verbinden sollte. Der erste Bauabschnitt von der Welshpool Road zur Hardey Road wurde 1980 eröffnet, der zweite Abschnitt von der Welshpool Road zum Albany Highway (S30) folgte 1981. Bauabschnitt drei lag nördlich des Swan River, verband die Railway Parade mit dem Morley Drive und wurde 1984 fertiggestellt. Im Bauabschnitt vier wurde der Great Eastern Highway (N94 / R1) mit der Hardey Road verbunden und beinhaltete den Bau von vier Brücken über die Eisenbahnstrecke zu Bahnausbesserungswerk nach Forrestfield, die ersten Brücken in Australien, die nach dem schrittweisen Bauverfahren entstanden. Bei der Eröffnung des vierten Bauabschnittes 1985 wurde der Beechboro-Gosnells Highway zu Ehren des früheren Premierministers von West Australia, John Tonkin umbenannt.

1988 wurden der nördliche und der südliche Streckenabschnitt mit der Eröffnung der Redcliffe Bridge über den Swan River verbunden. Nach einigen kürzeren Verlängerungen Richtung Norden blieb der Tonkin Highway über ein Jahrzehnt lang unverändert, wobei er den Reid Highway in Malaga mit dem Albany Highway in Gosnells verband. Dann begann man 2003 mit einer Verlängerung nach Süden bis zur Thomas Road (S21) und eröffnete sie am 16. Dezember 2005. Die neue Verbindung verbesserte die Erreichbarkeit von Kwinana, Armadale, Rockingham und Byford. Sie schuf auch eine neue, wichtige Route für den Schwerverkehr und entlastete damit die Nicholson Road, den Albany Highway und den South Western Highway (S20).

Im April 2012 wurde der Anschluss des Dunreath Drive eröffnet.[1] Diese Ampelkreuzung vermittelt den Anschluss an das internationale Terminal des Flughafens unter Umgehung der Autobahnkreuze des Tonkin Highway mit dem Leach Highway und der Kewdale Road / Miller Drive.[2]

Weiterer Ausbau[Bearbeiten]

Neue Streckenabschnitte nach Freeway-Standard[Bearbeiten]

2009 kündigten die Westralia Airports Corporation (WAC) und Main Roads Western Australia (MRWA) zusammen mit Infrastructure Australia (IA) einen AU-$ 584 Mio. teuren Ausbau des Tonkin Highway und seiner Anschlüsse auf teilweisen Freeway-Standard an. Dies umfasst einen sechsspurigen Ausbau, auf dem Highway ampelfreie Anschlüsse des Horrie Miller Drive und der Kewdale Road, einen höhenfreien Ausbau des Anschlusses der Bond Avenue, ein teilweises Kleeblatt am Leach Highway und ein verbessertes teilweises Kleeblatt am Roe Highway. Der Ausbau wird weitere 13 km Highway zwischen Collier Road im Norden und Hale Road im Süden auf Freeway-Standard anheben.

Verlängerungen[Bearbeiten]

Derzeitige Ende des Tonkin Highway an der Thomas Road in Oakfiord

An seinem Südende führt der Tonkin Highway über den Großraum Perth hinaus. Planungen sehen bei Bedarf eine weitere Verlängerung nach Süden vor. Die Planungen beziehen derzeit wenig entwickelte und halb ländliche Gemeinden, wie Mundijong, Cardup und Jarrahdale mit ein. Südlich von Mundijong soll die Trasse nach Osten führen und am South Western Highway, in der Nähe der Jarrahdale Road, enden.

Auch für eine Verlängerung nach Norden steht eine Planung. Sie würden den Highway zur Beach Road / Marshall Road führen, wo er an die ebenfalls geplante Verlängerung der Hepburn Avenue anschließen würde. Wenn die Hepburn Avenue ebenfalls auf den Stand einer Kraftfahrstraße ausgebaut würde, könnte dies der Erschließung neuer urbaner Gebiete in Darch, Landsdale und Madeley dienen. Diese Verlängerung befindet sich allerdings in einem sehr frühen Planungsstadium und eine Ausführung ist keineswegs sicher oder gar terminiert.

Kreuzungen und Ausfahrten[Bearbeiten]

Die meisten Anschlüsse an den Highway sind höhengleiche Ampelkreuzungen. Ausnahmen davon sind die Guildford Road und der Albany Highway, die höhenfreie Anschlüsse besitzen. Der Great Eastern Highway und die Brearley Avenue sind mit einem teilweisen Kleeblatt angeschlossen, die Abernethy Road nur mit einer Ausfahrt Richtung Norden zur McDowell Street. Der Roe Highway und die Dorfield Street besitzen einen höhenfreien Anschluss und der Champion Drive und die Forrest Road sind einfache Einmündungen.

Tonkin Highway Australian State Route 4.svg
Ausfahrten Richtung Süden Entfernung von
Oakford
(km)
Entfernung von
Malaga
(km)
Ausfahrten Richtung Norden
Beginn Tonkin Highway Australian State Route 4.svg
vom Reid Highway Australian State Route 3.svg (West)
44,1 - Ende Tonkin Highway Australian State Route 4.svg
weiter als Reid Highway Australian State Route 3.svg (West)
Malaga, Noranda, Beechboro
Reid Highway Australian State Route 3.svg (Ost) Australia W2-4 (L).svgAustralia W3-3.svg
44,1 -
Malaga, Noranda, Beechboro
Reid Highway Australian State Route 3.svg (Ost) Australia W2-4 (R).svgAustralia W3-3.svg
Noranda, Morley
Benara Road High Speed IntersectionAustralia W3-3.svg
43,2 0,9 Noranda, Morley
Benara Road High Speed IntersectionAustralia W3-3.svg
Morley
Morley Drive / Morley Drive East Australian State Route 76.svg High Speed IntersectionAustralia W3-3.svg
41,7 2,4 Morley
Morley Drive / Morley Drive East Australian State Route 76.svg High Speed IntersectionAustralia W3-3.svg
Bayswater
Collier Road High Speed IntersectionAustralia W3-3.svg
39,7 4,4 Bayswater
Collier Road High Speed IntersectionAustralia W3-3.svg
Bayswater
Guildford Road Australian State Route 51.svg
38,0 6,1 Bayswater
Guildford Road Australian State Route 51.svg
SWAN RIVER 36,5 7,6 SWAN RIVER
Ascot, Redcliffe
Great Eastern Highway Australian National Route 94.svgAustralian Route 1.svg & Brearley Avenue
36,1 8,0 Ascot, Redcliffe
Great Eastern Highway Australian National Route 94.svgAustralian Route 1.svg
Perth AirportFlughafen Perth, Cloverdale
Dunreath Drive Australia W2-4 (L).svgAustralia W3-3.svg
32,8 - keine Ausfahrt
Perth AirportFlughafen Perth, Cloverdale, Kewdale
Leach Highway Australian State Route 7.svg Australia W2-4 (R).svgAustralia W3-3.svg
31,6 12,5 Perth AirportFlughafen Perth, Cloverdale, Kewdale
Leach Highway Australian State Route 7.svg Australia W2-4 (L).svgAustralia W3-3.svg
Perth AirportFlughafen Perth, Kewdale
Kewdale Road / Horrie Miller Drive High Speed IntersectionAustralia W3-3.svg
30,3 13,8 Perth AirportFlughafen Perth, Kewdale
Kewdale Road / Horrie Miller Drive High Speed IntersectionAustralia W3-3.svg


keine Ausfahrt - 15,2 Perth AirportFlughafen Perth, Kewdale
McDowell Street (zur Abernethy Road Australian State Route 55.svg)
Kewdale, Forrestfield, Wattle Grove
Roe Highway Australian State Route 3.svg
28,0 16,1 Kewdale, Forrestfield, Wattle Grove
Roe Highway Australian State Route 3.svg
Forrestfield, Wattle Grove
Hale Road High Speed IntersectionAustralia W3-3.svg
26,8 17,3 Forrestfield, Wattle Grove
Hale Road High Speed IntersectionAustralia W3-3.svg
Wattle Grove
Welshpool Road East Australian State Route 8.svg High Speed IntersectionAustralia W3-3.svg
25,3 18,8 Wattle Grove
Welshpool Road East Australian State Route 8.svg High Speed IntersectionAustralia W3-3.svg
Maddington, Orange Grove
Kelvin Road High Speed IntersectionAustralia W3-3.svg
22,6 21,5 Maddington, Orange Grove
Kelvin Road High Speed IntersectionAustralia W3-3.svg
Maddington, Orange Grove
Gosnells Road East Australia W2-4 (L).svg
19,8 24,3 Maddington, Orange Grove
Gosnells Road East Australia W2-4 (R).svg
Maddington, Orange Grove, Martin
Gosnells Road West Australia W2-4 (R).svg
19,6 24,5 Maddington, Orange Grove, Martin
Gosnells Road West Australia W2-4 (L).svg
Martin
Mills Road West / Mills Road East High Speed IntersectionAustralia W3-3.svg
17,5 26,6 Martin
Mills Road West / Mills Road East High Speed IntersectionAustralia W3-3.svg
CANNING RIVER 16,0 27,1 CANNING RIVER
Gosnells, Champion Lakes, Kelmscott
Albany Highway Australian State Route 30.svg
15,5 28,6 Gosnells, Champion Lakes, Kelmscott
Albany Highway Australian State Route 30.svg
Gosnells, Champion Lakes
Corfield Street
15,5 28,6 Gosnells, Champion Lakes
Corfield Street
Champion Lakes
Champion Drive Australia W2-4 (L).svg
11,6 32,5 Champion Lakes
Champion Drive Australia W2-4 (R).svg
Champion Lakes, Forrestdale, Southern River
Ranford Road Australian State Route 13.svg High Speed IntersectionAustralia W3-3.svg
8,9 35,2 Champion Lakes, Forrestdale, Southern River
Ranford Road Australian State Route 13.svg High Speed IntersectionAustralia W3-3.svg
Haynes, Forrestdale
Armadale Road Australian State Route 14.svg High Speed IntersectionAustralia W3-3.svg
6,9 37,2 Haynes, Forrestdale
Armadale Road Australian State Route 14.svg High Speed IntersectionAustralia W3-3.svg
Haynes, Forrestdale, Hilbert
Forrest Road Australia W2-4 (L).svg
5,4 38,7 Haynes, Forrestdale, Hilbert
Forrest Road Australia W2-4 (R).svg
Oakford, Forrestdale, Hilbert
Rowley Road High Speed IntersectionAustralia W3-3.svg
3,2 40,9 Oakford, Forrestdale, Hilbert
Rowley Road High Speed IntersectionAustralia W3-3.svg
Ende Tonkin Highway Australian State Route 4.svg - 44,1 Beginn Tonkin Highway Australian State Route 4.svg
Oakford, Darling Downs
Thomas Road Australian State Route 21.svg TerminusAustralia W3-3.svg

Quellen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. News. Main Roads WA. Abgerufen am 8. Juni 2012.
  2. Current Works. Westralia Airports Corporation Pty Ltd. Abgerufen am 8. Juni 2012.