Tontemboan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tontemboan

Gesprochen in

Sulawesi (Indonesien)
Sprecher 150.000 (SIL, 1990)[1]
Linguistische
Klassifikation
Sprachcodes
ISO 639-3:

tnt


Tontemboan ist eine in Nordsulawesi um Langoan, Sonder, Suluun und Amurang gesprochene Sprache.[2] Sie gehört zu den philippinischen Sprachen der malayo-polynesischen Sprachen innerhalb der Austronesischen Sprachen. Andere Namen und Dialekte sind: Makela'i-Maotow, Makelai, Matana'i-Maore', Matanai, Pakewa, Sonder, Tompakewa, Tompaso, Tountemboan

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Tontemboan bei Ethnologue (17. Ausgabe, 2013)
  2. Sneddon, 1970, S. 16.
  • Sneddon, J.N, The Languages of Minahasa, North Celebes, Oceanic Linguistics, IX:1, S. 11-36, 1970.