Tony Burke

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tony Burke

Tony Burke (* 4. November 1969 in Australien) ist ein australischer Politiker.

Leben[Bearbeiten]

Nach seiner Schulzeit studierte Burke an der Universität Sydney Kunst und Rechtswissenschaften. Von 1997 bis 2003 war er nach seinem Studium bei der Shop, Distributive and Allied Employees' Association tätig. Im Oktober 2004 gelang ihm der Einzug als Abgeordneter für den Wahlbezirk Watson in das Australische Parlament. Burke ist Mitglied der Australian Labor Party.

Am 3. Dezember 2007 wurde Burke zum Minister der Landwirtschaft, Fischerei und Forstwirtschaft ernannt.

Weblinks[Bearbeiten]