Tony Randel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tony Randel (* 29. Mai 1956 in Los Angeles) ist ein US-amerikanischer Drehbuchautor und Filmregisseur sowie Cutter.

Leben[Bearbeiten]

Randel begann seine Karriere als Büroangestellter in Roger Cormans Produktionsfirma New Word Pictures. 1980 arbeitete er an den Spezialeffekten für die B-Movie-Produktion Sador – Herrscher im Weltraum und im Jahr darauf für John Carpenters Die Klapperschlange. Ab Mitte der 1980er Jahre schrieb er auch Drehbücher und war als Regisseur tätig, unter anderem an der Hellraiser-Spielfilmreihe. Zeitweise war er Vizepräsident von New World Pictures. Seit den 2000er Jahren ist er auch vermehrt als Cutter tätig. So war er für den Schnitt mehrerer Filme von Jim Wynorski verantwortlich.

Tony Randel ist verheiratet und Vater von vier Kindern.

Filmografie (Auszug)[Bearbeiten]

Als Regisseur[Bearbeiten]

Als Drehbuchautor[Bearbeiten]

  • 1985: Grunt – Der Wrestling Film
  • 1992: Hellraiser III
  • 1995: Fist of the North Star

Visuelle Effekte[Bearbeiten]

Als Cutter[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]