Tony in der Krise

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon tools.svg Dieser Artikel wurde wegen inhaltlicher Mängel auf der Qualitätssicherungsseite der Redaktion Film und Fernsehen eingetragen. Beteilige Dich an der Verbesserung dieses Artikels, und entferne diesen Baustein sowie den Eintrag zum Artikel, wenn Du der Meinung bist, dass die angegebenen Mängel behoben wurden. Bitte beachte dazu auch die Richtlinien des Themenbereichs und die dort vereinbarten Mindestanforderungen.

Vorlage:QS-FF/Kein Datum angegeben

Folge der Serie Die Sopranos
Titel Tony in der Krise
Originaltitel The Sopranos
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Länge ca. 54 Minuten
Einordnung Staffel 1, Folge 1
1. Folge insgesamt
Erstausstrahlung 10. Januar 1999 auf HBO
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
12. März 2000 auf ZDF
Stab
Regie David Chase
Drehbuch David Chase
Produktion David Chase
Kamera Alik Sakharov
Schnitt Joanna Cappuccilli
Synchronisation

  Hauptartikel: Synchronisation von Die Sopranos

Episodenliste

Tony in der Krise (Originaltitel: The Sopranos oder auch Pilot) ist die Pilotfolge der HBO-Serie Die Sopranos, die am 10. Januar 1999 erstmals ausgestrahlt wurde. Geschrieben und inszeniert wurde die Episode vom ausführenden Produzenten David Chase.

Hauptfiguren[Bearbeiten]

Nebenfiguren[Bearbeiten]

  • Jerry Adler als Hesh Rabkin
  • Alton Clinton als MRI Technician
  • Phil Coccioletti als Nils Borglund
  • Michele DeCesare als Hunter Scangarelo
  • Drea de Matteo als Adriana La Cerva
  • Elaine del Valle als Sandrine
  • Giuseppe Delipiano als Giuseppe
  • Siberia Federico als Irina Peltsin
  • Michael Gaston als Alex Mahaffey
  • Joe Lisi als Dick Barone
  • Katherine Narducci als Charmaine Bucco
  • Joe Pucillo als Giuseppe "Beppy" Scerbo
  • Michael Santoro als Pater Phil Intintola
  • Bruce Smolanoff als Emil Kolar
  • John Ventimiglia as Artie Bucco

Handlung[Bearbeiten]

Anthony „Tony“ Soprano aus North Caldwell, New Jersey, hat zwei Familien: Da ist zum einen seine echte Familie um Ehefrau Carmela, Tochter Meadow und Sohn Anthony Jr. (A.J.). Doch daneben hat Tony noch eine zweite Familie - die Mafia, denn er ist ein hochrangiges Mitglied der DiMeo-Familie, die das kriminelle Geschehen New Jerseys bestimmt. Als er aufgrund einer Panikattacke während eines Barbecue in seinem Garten zusammenbricht, können die Ärzte kein physisches Problem feststellen und überweisen den Patienten an die Psychiaterin Dr. Jennifer Melfi. Diese versucht in ihrem ersten Treffen herauszufinden, was zu dieser Attacke geführt haben könnte.

Da Tony, der sich ihr als Berater im Müllentsorgungs-Gewerbe vorstellt, nichts von Psychologie hält, reagiert zunächst ablehnend und unkooperativ. Trotzdem schildert er Dr. Melfi detailliert seinen Tagesablauf bis zur Panikattacke: Er beklagt sich über den Stress seines Berufslebens und schildert ein Gefühl, er sei irgendwie am Ende von etwas angelangt. Enten, die in seinem Swimmingpool nisteten, flogen davon und er hat das Gefühl seine Tochter Meadow verstünde sich nicht mit ihrer Mutter, Tonys Ehefrau Carmela. Die Einarbeitung seines Neffen Christopher in das Familienbusiness sei auch alles andere als leicht. Noch dazu macht ihm seine Mutter, eine pessimistische und zynische alte Frau, zu schaffen, die in ihrem Alltag alleine nicht mehr zurechtkommt. Am Ende ihrer ersten Sitzung stellen Ärztin und Patient fest, dass Tony sich depressiv fühlt, doch als Dr. Melfi auf die Enten zu sprechen kommen möchte, verlässt Tony fluchtartig die Praxis. Als Tony mit seiner Mutter den Altersruhesitz Green Grove besucht, wo er Livia unterbringen möchte, bricht diese in höhnisches Lachen aus und er erldeidet eine zweite Panikattacke. Er kehrt zu Dr. Melfi zurück, die ihm das Anti-Depressiva Prozac verschreibt. In ihrer nächsten Sitzung wehrt sich Tony standhaft seine psychische Schwäche einzugestehen und glaubt die Medikamente würden seine Stimmung heben. Er schildert ihr einen Traum: Enten flogen mit seinem Penis davon. Dr. Melfi erkennt in diesem Traum Tonys Projektion der Liebe zu seiner Familie auf die Enten in seinem Pool. Das Verschwinden der Enten habe die Panik ausgelöst, aus Angst irgendwie die Liebe seiner Familie zu verlieren. Zu beider Überraschung beginnt Tony zu weinen.

Im Verlauf der Episode erfährt der Zuschauer mehr über Tonys Leben, als er Dr. Melfi erzählt. Neben der Gewalt, in seinem Berufsleben allgegenwärtig, verschweigt er ihr zunächst, dass er ein untreuer Ehemann ist. Bei einem gemeinsamen Abendessen gesteht Tony Carmela, dass er zu einem Psychiater gehe und nun Prozac nehme. Sie muss ihm jedoch versprechen, alles für sich zu behalten.

Auch im Business gibt es Probleme: Konkurrierende Müllentsorger schädigen das Müllunternehmen Barone Sanitation, für das Tony offiziell arbeitet. Sein Neffe und Untergebener Christopher wird beautraft das Problem "aus der Welt zu schaffen." Dieser lockt den Juniorchef der Konkurrenz, den Tschechen Emil Kolar, in einen Hinterhalt und erschießt ihn im Hinterzimmer von Tonys Metzgerei Satriales. Gemeinsam mit Salvatore "Big Pussy" Bonpensiero entsorgt er anschließend den Leichnam spurenfrei. Nach dem plötzlichen Verschwinden Emils geben die Kolars die Konkurrenz zu Barone auf. Daneben gibt es berufliche Spannungen zu seinem Onkel Junior (Corrado Soprano Jr.), der seinem Neffen die Vormachtstellung in der Organisation neidet. Junior möchte den Überläufer "Little Pussy" Malanga ermorden lassen. Dies soll im Vesuvio, dem Restaurant von Tonys altem Jugendfreund Artie Bucco, über die Bühne gehen. Um die unweigerliche Geschäftsschädigung zu verhindern, möchte Tony seinen Onkel überreden, die Sache an einem anderen Ort durchzuführen. Dieser bleibt jedoch hart und gibt nicht nach. Letztendlich sieht Tony sich gezwungen im Restaurant seines Freundes eine Bombe detonieren zu lassen, um Artie so durch die Ermordung Malangas nicht zu schädigen. Arties Restaurant ist zwar vollkommen zerstört, aber er hat Juniors Pläne durchkreuzt und den Ruf des Vesuvio gerettet.

Auf der Geburtstagsparty seines Sohnes bedauert Tony seinen alten Freund und bietet ihm Hilfe an. Junior beklagt Livia gegenüber das ständige Einmischen Tonys in seine Angelegenheiten und schreckt sogar offen vor dessen Ermordung nicht zurück, während Livia dazu schweigt.

Verstorbene[Bearbeiten]

  • Emil Kolar: Tschechischer Müllentsorgungsmanager von Chris Moltisanti aus nächster Nähe aus geschäftlichen Gründen ermordet.

Auszeichnungen und Nominierungen[Bearbeiten]

David Chase gewann für diese Episode eine Directors Guild of America Award in der Kategorie Outstanding Directorial Achievement in Dramatic Series und Joanna Cappuccilli gewann einen Emmy in der Kategorie Outstanding Single Camera Picture Editing in a Series. Ebenso wurde die Episode in den beiden Emmy-Kategorien Outstanding Writing in a Drama Series und Outstanding Directing in a Drama Series nominiert.

Weblinks[Bearbeiten]