Too Pure

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Too Pure ist ein britisches Plattenlabel. Es wurde 1990 in London von Paul Cox und Richard Roberts als Independent-Label gegründet. Ihre ersten Erfolge feierten sie mit den Alben von P.J. Harvey. Heute gehört es zur Beggars-Group, die es 2008 auflöste beziehungsweise in das Schwesterlabel 4AD integrierte.[1]

Künstler, die auf Too Pure veröffentlicht haben[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Cortney Harding: Beggars Group Shuffles Imprints, Meldung von billboard.biz (28. April 2008); aufgerufen am 1. Mai 2008

Weblinks[Bearbeiten]