Toowoomba

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Dieser Artikel beschreibt die australische Stadt dieses Namens, zu den gleichnamigen Schiffen siehe HMAS Toowoomba
Toowoomba
Toowoomba.png
Satellitenbild von Toowoomba
Staat: Australien Australien
Bundesstaat: Flag of Queensland.svg Queensland
Gegründet: 1840
Koordinaten: 27° 33′ S, 151° 57′ O-27.55151.95691Koordinaten: 27° 33′ S, 151° 57′ O
Höhe: 691 m
 
Einwohner: 96.567 (2011) [1]
 
Zeitzone: AEST (UTC+10)
Postleitzahl: 4350
LGA: Toowoomba Regional Council
Toowoomba (Queensland)
Toowoomba
Toowoomba

Toowoomba ist eine Stadt in Australien im Bundesstaat Queensland und wird auch Garden City genannt. Sie liegt 107 km westlich von Brisbane und hat etwa 96.500 Einwohner. Nach Canberra ist Toowoomba die zweitgrößte australische Stadt, die im Binnenland gelegen ist. Sie ist der Sitz des lokalen Verwaltungsgebiets (LGA) Toowoomba Regional Council.

Stadtleben[Bearbeiten]

Bekannt ist Toowoomba vor allem durch die University of Southern Queensland (USQ). Diese wurde 1967 gegründet und trägt eine Auszeichnung der International Council for Open and Distance Education.

Mehr als 23 Prozent der Einwohner stammen aus Europa. Die Bewohner der Stadt leben fast alle in Einfamilienhäusern. Den Einwohnern stehen sehr viele öffentliche Parks, wie der Queens Park, der Laurel Bank Park sowie der Picnic Point Park zur Verfügung. Vom Picnic Point aus hat man eine herrliche Aussicht in Richtung Gatton. Rund um die Stadt liegen einige Weinberge, Naturreservate und Nationalparks. Toowoomba eignet sich daher als Ausgangspunkt für Touren sowohl an die Küste, wie auch in das Hügelland nördlich der Stadt oder ins Flachland, das etwa 20 km westlich beginnt.

In der Stadt gibt es viele Krankenhäuser, die wichtigsten sind das St.Vincent’s Hospital, das St.Andrew’s Hospital sowie das Toowoomba Base Hospital.

Außerdem ist Toowoomba das kulturelle Zentrum der Farmregion Darling Downs. Es gibt mehrere Kinos, ein Theater und viele Kneipen, wobei sich das öffentliche Leben auf den Tag beschränkt. Ab ca. 18 Uhr schließen fast alle Geschäfte, sowie die Banken und die Einkaufszentren. Selbst „Clifford Gardens“, das größte Einkaufszentrum, schließt um 18 Uhr.

Geographie[Bearbeiten]

Toowoomba liegt am Rande der Great Dividing Range auf einer Höhe von etwa 700 Metern über dem Meeresspiegel. Der Ort wird von zwei Flusstälern, die aus südlicher Richtung kommen, zerschnitten. Es sind dies der East Creek und West Creek, die nördlich des Stadtzentrums zusammenfließen und den Gowrie Creek bilden. Die Stadt liegt somit zum größten Teil im Einzugsgebiet des Murray-Darling-Beckens, das sich über den Murray River bei dem über 3000 km entfernten Adelaide in den Indischen Ozean ergießt. Ein kleiner Teil im Osten des Stadtgebietes entwässert jedoch zur Moreton Bay an der Pazifikküste.

Das größte Problem, mit dem die Stadt zu kämpfen hat, ist normalerweise die Versorgung mit Trinkwasser. Von den Überschwemmungen in Queensland 2011 war Toowoomba stark betroffen, weil eine plötzliche meterhohe Flutwelle aus den Bergen der Great Dividing Range in Toowoomba am 10. Januar eine Autobahn unterspülte, Autos und Häuser und Personen in der Stadt mit sich riss. Am 11. Januar wurde festgestellt, dass 59 Personen vermisst und neun Todesopfer zu beklagen waren.[2][3]

Klima[Bearbeiten]

Toowoomba
Klimadiagramm
J F M A M J J A S O N D
 
 
134
 
28
17
 
 
123
 
27
17
 
 
94
 
26
15
 
 
63
 
23
12
 
 
60
 
20
9
 
 
57
 
17
6
 
 
53
 
16
5
 
 
40
 
18
6
 
 
47
 
21
9
 
 
73
 
24
12
 
 
90
 
26
14
 
 
120
 
28
16
Temperatur in °CNiederschlag in mm
Quelle: WMO
Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Toowoomba
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 27,6 26,6 25,5 22,9 19,6 16,9 16,3 17,9 20,9 23,7 26,0 27,5 Ø 22,6
Min. Temperatur (°C) 16,6 16,6 15,4 12,3 9,1 6,3 5,3 6,0 8,5 11,5 13,8 15,7 Ø 11,4
Niederschlag (mm) 134,1 123,2 94,3 62,9 59,8 57,1 53,4 39,8 47,4 72,8 89,7 120,3 Σ 954,8
Regentage (d) 11,8 11,3 11,0 7,9 8,3 7,4 7,1 6,1 6,7 8,3 9,6 10,7 Σ 106,2
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
27,6
16,6
26,6
16,6
25,5
15,4
22,9
12,3
19,6
9,1
16,9
6,3
16,3
5,3
17,9
6,0
20,9
8,5
23,7
11,5
26,0
13,8
27,5
15,7
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
134,1
123,2
94,3
62,9
59,8
57,1
53,4
39,8
47,4
72,8
89,7
120,3
  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Quelle: WMO

Verkehr[Bearbeiten]

Die wichtigsten Straßen sind die Margaret Street, die Ruthven und die Russel Street. Die Ruthven Street ist gleichzeitig die innerstädtische Fortführung des New England Highway, der aus New South Wales kommend über Warwick, Toowoomba, Crows Nest nach Bundaberg führt.

Toowoomba besitzt einen kleinen Flughafen und liegt am Warrego Highway, einer wichtigen Hauptstraße nach Brisbane. Außerdem ist die Stadt mit der Eisenbahn an der Strecke Brisbane über Charleville nach Cunnamulla bzw. Quilpie zu erreichen. In Toowoomba zweigt eine Strecke über Armidale Richtung Dubbo bzw. Sydney ab.

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Toowoomba, Queensland – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Australian Bureau of Statistics: Toowoomba (Urban Centre/Locality) (Englisch) In: 2011 Census QuickStats. 28. März 2013. Abgerufen am 24. Januar 2014.
  2. NZZ-Online am 10. Januar 2011: Sturzflut fegt durch Stadt in Australien. Abgerufen am 10. Januar 2011.
  3. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatFlash flood death toll rises to 9. ABC-News, 11. Januar 2011, abgerufen am 11. Januar 2011.