Tordera

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt die katalanische Stadt; für den gleichnamigen Fluss siehe die Tordera (Fluss).
Gemeinde Tordera
Wappen Karte von Spanien
Wappen von Tordera
Tordera (Spanien)
Finland road sign 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Katalonien
Provinz: Barcelona
Comarca: Maresme
Koordinaten 41° 42′ N, 2° 43′ O41.7008333333332.7234Koordinaten: 41° 42′ N, 2° 43′ O
Höhe: 34 msnm
Fläche: 84,6 km²
Einwohner: 16.363 (1. Jan. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 193,42 Einw./km²
Gemeindenummer (INE): 08284 Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/cod_ine
Verwaltung
Amtssprache: Kastilisch, Katalanisch
Bürgermeister: Joan Carles García i Cañizares
Daten der Generalitat: MuniCat
Sitze im Gemeinderat: Kommunalwahl 2011
Webpräsenz der Gemeinde
Kirche San Esteve

Tordera ist eine katalanische Stadt in der Provinz Barcelona im Nordosten Spaniens. Sie liegt in der Comarca Maresme am gleichnamigen Fluss.

Kultur und Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Auch wenn die touristischen Nachbarorte Blanes und Palafolls an der Costa Brava nur etwa sechs Kilometer entfernt sind, spielt Tourismus in Tordera keine Rolle. Hauptsehenswürdigkeit ist die Kirche San Esteve. Die romanische-gotische Kirche aus dem 16. Jahrhundert trägt am Haupteingang die Jahreszahl 1803, die auf den letzten Umbau des Gotteshauses verweist.

Wirtschaft und Verkehr[Bearbeiten]

Über die Eisenbahnlinie Rodalies Barcelona ist Tordera an die Stadt Barcelona angeschlossen (Linie 1). Tordera liegt direkt an der autobahnähnlich ausgebauten N-II, die im Nachbarort El mas carbo in die Autobahn C-32 nach Barcelona übergeht.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero de 2013. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).