Torpedo andersoni

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Torpedo andersoni
Systematik
Neoselachii
Rochen (Batoidea)
Ordnung: Zitterrochenartige (Torpediniformes)
Familie: Zitterrochen (Torpedinidae)
Gattung: Torpedo
Art: Torpedo andersoni
Wissenschaftlicher Name
Torpedo andersoni
Bullis, 1962

Torpedo andersoni ist eine Rochenart aus der Familie der Zitterrochen. Er lebt in der Karibik vor den Küsten der Bahamas, Kaimaninseln und von San Andrés.

Merkmale[Bearbeiten]

Torpedo andersoni hat die typische etwas breitere als lange Scheibenform seiner Familie, bestehend aus Leib und Brustflossen, wobei die Scheibe leicht ein Afterflossenpaar überdeckt, sowie einen kurzen, dicken Schwanz und zwei hintereinander liegenden Rückenflossen, wobei die vordere größer als die hintere ist. Die Oberseite ist gelblich mit rotbraunen Flecken, die Unterseite cremeweiß. Er besitzt Papillen um die Spritzlöcher. Die Art erreicht eine Länge von 20 bis 30 cm.

Weblinks[Bearbeiten]