Torrent (Valencia)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeinde Torrent
Wappen Karte von Spanien
Wappen von Torrent
Torrent (Valencia) (Spanien)
Finland road sign 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Valencia
Provinz: Valencia
Comarca: Huerta Oeste
Koordinaten 39° 26′ N, 0° 28′ W39.4375-0.4658333333333366Koordinaten: 39° 26′ N, 0° 28′ W
Höhe: 66 msnm
Fläche: 69,3 km²
Einwohner: 80.759 (1. Jan. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 1.165,35 Einw./km²
Postleitzahl: E-46900
Gemeindenummer (INE): 46244 Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/cod_ine
Verwaltung
Bürgermeister: Maria Josep Català i Verdet (PP)
Website: www.atorrent.es
Lage der Gemeinde
Localització de Torrent respecte del País Valencià.png

Torrent (spanisch Torrente) ist die größte Stadt in der Comarca Huerta Oeste und die drittgrößte der spanischen Autonomen Gemeinschaft Valencia. Sie hat 80.759 Einwohner (Stand 1. Januar 2013), liegt 9 km entfernt vom Stadtzentrum Valencias und ist mit diesem über die Metro Valencia verbunden. Sie ist Hauptstadt der Mancomunidad Intermunicipal de l'Horta Sud.

Die Amigonianer, eine römisch-katholische Ordensgemeinschaft, wurden am 12. April 1889 vom spanischen Kapuzinerpater Luis Amigó in Torrent gegründet.

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Torrent (Valencia) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero de 2013. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).