Torricella Sicura

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Torricella Sicura
Wappen
Torricella Sicura (Italien)
Torricella Sicura
Staat: Italien
Region: Abruzzen
Provinz: Teramo (TE)
Koordinaten: 42° 39′ N, 13° 39′ O42.6513.65437Koordinaten: 42° 39′ 0″ N, 13° 39′ 0″ O
Höhe: 437 m s.l.m.
Fläche: 54 km²
Einwohner: 2.675 (31. Dez. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 50 Einw./km²
Postleitzahl: 64010
Vorwahl: 0861
ISTAT-Nummer: 067043
Volksbezeichnung: torricellesi
Schutzpatron: Conversione di San Paolo (25. Januar)
Website: Torricella Sicura

Torricella Sicura ist eine kleine Stadt in der Provinz Teramo. Sie hat 2675 Einwohner (Stand 31. Dezember 2013) und liegt etwa 6 km von Teramo-Stadt entfernt, in der Region Abruzzo, Zentralitalien. Die Einwohner werden „Torricellesi“ genannt. Die Ortschaft ist Mitglied der Comunità Montana della Laga.

Torricella Sicura ist auch bekannt für sein Folkloremuseum. Es verfügt über 16.000 Ausstellungsstücke, die in drei Sektoren gegliedert sind: eine alte Familie der Stadt, alte Teile für Landwerk (1800 und 1900) und ein virtuelles Museum mit präzisen Informationen über die Jobs und Aktivitäten der früheren Einwohner. Gino Di Benedetto hat das Museum realisiert und präsentiert das virtuelle Museum auf einer Internet-Website.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2013.