Torta del Casar

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Torta del Casar ist ein spanischer Schafskäse. Er stammt aus der Autonomen Region Extremadura und ist nach dem Herkunftsort Casar de Cáceres benannt. Seine Herstellung wird über die Herkunftsbezeichnung (D.O.) „Torta del Casar“ geschützt.

Torta del Casar

Der Käse wird ausschließlich aus Milch von Merino- und Entrefino-Schafen hergestellt, die mit pflanzlichem Lab von der wilden Gemüseartischocke zur Gerinnung gebracht wird. Im Inneren ist der Käse weich bis flüssig und von sehr intensivem Geschmack. In eine Torta del Casar schneidet man zum Verzehr eine Öffnung in die sehr harte Schale und schöpft den Inhalt mit einem Löffel aus.

Torta del Casar wird unter anderem als Beilage zu Schweinefleisch-Gerichten serviert.

Weblinks[Bearbeiten]