Tour de Picardie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Tour de Picardie (dt. Picardie-Rundfahrt) ist ein französisches Rad-Etappenrennen.

Die Rundfahrt findet jährlich im Mai statt. Sie wurde vom Cyclo-Club Creillois ins Leben gerufen und 1936 erstmals unter dem Namen Tour de l'Oise ausgetragen. Im Jahre 2000 wurde sie einmalig unter dem Namen Tour de l'Oise et de Picardie und seitdem als Tour de Picardie ausgetragen. Seit Einführung der UCI Europe Tour 2005 zählt das Rennen zu dieser Rennserie und ist in die Kategorie 2.1 eingestuft. Rekordsieger sind mit jeweils zwei Siegen der Belgier Willy Teirlinck und der Däne Michael Sandstød.

Sieger[Bearbeiten]

Tour de Picardie[Bearbeiten]

Tour de Picardie et de l’Oise[Bearbeiten]

Tour de l'Oise[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]