Tour de Taiwan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Pokale und Siegertrikots der Tour de Taiwan 2008

Die Tour de Taiwan („Taiwan-Rundfahrt“, chinesisch 年國際自由車環台賽) ist ein jährlich stattfindendes Radrennen auf Taiwan, Republik China.

Die Tour de Taiwan wurde erstmals im März 1978 ausgetragen. Initiator war der Gründer der Giant Sports Foundation, King Liu. Start- und Zielort der ersten Rundfahrt war Taipeh im Norden Taiwans. Sie führte einmal rund um die Insel durch West-, Süd- und Osttaiwan.

Seit 2005 ist die Tour von der Union Cycliste Internationale anerkannt und seither integraler Bestandteil der jährlich im März stattfindenden Internationalen Fahrradmesse Taipeh („Taipei International Cycle Show“). Sie ist Teil der UCI Asia Tour und dort in die Kategorie 2.2 eingestuft.

Sieger[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Die Resultate von O’Bee seit Oktober 2005 wurden wegen Dopings annulliert. Armstrongs Ex-Teamkollege zum zweiten Mal des Dopings überführt in Tages-Anzeiger vom 7. Oktober 2010

Weblinks[Bearbeiten]