Tour du Poitou-Charentes 2007

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Endstand nach der 5. Etappe
Erster Thomas Voeckler 15:38:51 h
Zweiter Emilien-Benoît Bergès + 0:02 min
Dritter Lars Boom + 0:08 min
Vierter David Bernabeu + 0:23 min
Fünfter Lukasz Bodnar + 0:34 min
Sechster Huub Duyn + 0:35 min
Siebter Jurgen Van De Walle + 0:41 min
Achter Bartosz Huzarski + 0:49 min
Neunter Christophe Edaleine + 0:55 min
Zehnter Manuel Lloret + 0:57 min
Punktewertung Jauhen Hutarowitsch 39 P.
Zweiter Christopher Sutton 33 P.
Dritter Jean-Luc Delpech 32 P.
Bergwertung Kenny De Haes 18 P.
Zweiter Kurt Hovelynck 10 P.
Dritter Piotr Zielinski 8 P.
Nachwuchswertung Emilien-Benoît Bergès 15:38:53 h
Zweiter Lars Boom + 0:06 min
Dritter Lukasz Bodnar + 0:32 min

Die 21. Tour International du Poitou-Charentes fand vom 28. bis 31. August 2007 statt. Das Radrennen wurde in fünf Etappen über eine Distanz von 670,7 Kilometern ausgetragen. Das Rennen ist Teil der UCI Europe Tour 2007 und ist in die Kategorie 2.1 eingestuft.

Etappen[Bearbeiten]

Etappe Tag Start - Ziel km Etappensieger Führender
1. Etappe 28. August Ruelle-sur-Touvre - La Rochelle 187,9 AustralienAustralien Christopher Sutton AustralienAustralien Christopher Sutton
2. Etappe 29. August La Rochelle - Cerizay 173,1 WeissrusslandWeißrussland Jauhen Hutarowitsch AustralienAustralien Christopher Sutton
3. Etappe 30. August Mauléon - Châtellerault 183,9 FrankreichFrankreich Sébastien Chavanel AustralienAustralien Christopher Sutton
4. Etappe 31. August Jaunay Clann - Jaunay Clann 20 (EZF) Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Bradley Wiggins FrankreichFrankreich Thomas Voeckler
5. Etappe 31. August Futuroscope - Poitiers 105,8 FrankreichFrankreich Jean-Eudes Demaret FrankreichFrankreich Thomas Voeckler

Weblinks[Bearbeiten]