Toyota Belta

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel befasst sich mit der Stufenheckversion des Toyota Yaris. Dies Schrägheckversion ist hier beschrieben.
Toyota Belta / Vios / Yaris Sedan
Produktionszeitraum: seit 2006
Klasse: Kleinwagen
Karosserieversionen: Limousine
Vorgängermodell: Toyota Platz
Nachfolgemodell: keines

Der Toyota Belta (in den USA Toyota Yaris Sedan und in Südasien Toyota Vios) ist eine kleine Stufenhecklimousine, die Toyota seit 2006 herstellt. Im Grunde ist sie eine überarbeitete, sportlichere Version der Modelle Platz und Vitz. Der Belta ging in Japan mit Vierzylindermotoren mit 1,0 l und 1,3 l in den Verkauf und in den USA mit einem 1,5 l-R4[1]. Um die Verkäufe anzukurbeln und Belta und Yaris bei den jungen Käufern bekannter zu machen, hat Toyota ein Profil bei MySpace eingestellt[2].

Vitz und Belta sind auf der gleichen Plattform aufgebaut. Der Vitz (Yaris) wurde allerdings in den europäischen Designstudios von Toyota entworfen, während der Belta in Japan konstruiert wurde – zwei unterschiedliche Konstruktion für zwei unterschiedliche Käuferschichten. Die auslaufenden Modelle Vitz und Platz sehen ähnlich aus (nur die Front, die Beleuchtung, die hinteren Türen und die Karosserieteile hinter den B-Säulen sind nicht gleich), während der Vitz und der Belta subtilere Gemeinsamkeiten aufweisen. Sie haben ähnliche, aber nicht gleiche Armaturenbretter und komplett verschiedene Komponenten. Nur Fahrgestell und Antrieb sind gleich. Die Karosserien unterscheiden sich völlig. Der Belta ist größer als die vorhergehende Generation kleiner Toyotas; sein Innenraum ist größer als der des Corolla (2001-2008).

1. Generation (seit 2006)[Bearbeiten]

Belta / Vios / Yaris Sedan
1. Generation
Toyota Yaris Sedan (2007–2008)

Toyota Yaris Sedan (2007–2008)

Produktionszeitraum: seit 2006
Karosserieversionen: Limousine
Motoren: Ottomotoren:
1,3–1,6 Liter
(62–90 kW)
Länge: 4300 mm
Breite: 1695 mm
Höhe: 1460 mm
Radstand: 2550 mm
Leergewicht:

Die kanadische Version des Yaris Sedan, die einfach Yaris heißt, basiert auf dem US-amerikanischen Yaris S mit Leistungs- und Allwetterpaketen, aber mit serienmäßigen 14”-Felgen. Die Sonderausstattungspakete heißen B, C, D und Aero. B bietet 15’’-Felgen mit Allwetterreifen, Chromverzierungen auf dem Kofferraumdeckel, Spritzlappen vorne und hinten, Türgriffe in Wagenfarbe, schwarze Fensterrahmen und elektronische Türschlösser (Keyless Entry). C bietet ABS, Klimaanlage, elektrische Fensterheber und elektrisch verstellbare Außenspiegel in Wagenfarbe. D bietet vier Seitenairbags. Das Aero-Paket fügt absperrbare Alufelgen, einen Heckspoiler und ein Karosseriepaket hinzu, ist aber nicht mit Seitenairbags und Klimaanlage zu kombinieren. Das kanadische Modell hat nicht die Zweifarbenlackierung, die metallisch aussehenden Kunststoffverzierungen an den Türen und die neuen Betätigungselemente für die Stereoanlage, die sich bei den japanischen und US-amerikanischen Modellen finden. Toyota versucht aber, die Ausstattung auf allen Märkten der Welt zu standardisieren.

Der US-amerikanische Yaris Sedan ähnelt dem kanadischen Modell, unterscheidet sich aber in der Ausstattung. Die Ausstattungspakete der kanadischen Schräghecklimousine namens CE, LE, und RS heißen in den USA Convenience, Power und All Weather Guard. Den Yaris Sedan gibt es auch als Yaris S, bei dem diese Pakete bereits serienmäßig integriert sind. Das Power-Psket beinhaltet Alufelgen. Seitenairbags gibt es nur gegen Aufpreis.

Der Yaris / Belta, Modell 2007, verbraucht außerorts 6 l / 100 km und innerorts 7 l / 100 km und besitzt 42 l Tankinhalt.

Toyota Yaris Sedan (2009)

2009 wurde der Yaris Sedan überholt und bekam einen neuen Kühlergrill, neue Radabdeckungen, neue Polsterstoffe, Lederapplikationen an Lenkrad und Schaltknauf, Satellitenradio und serienmäßig Seitenairbags und ABS.

Sicherheitsaspekte[Bearbeiten]

Die serienmäßige Sicherheitsausstattung umfasst Airbags, Gurtstraffer vorne und Kopfstützen auf allen Sitzplätzen. Seitenairbags und ABS sind bei den 2007er/2008er-Modellen nur gegen Aufpreis zu bekommen. Ab 2009 gab es die Seitenairbags und das ABS serienmäßig[3]. ESP ist gar nicht verfügbar.

Laut dem Insurance Institute for Highway Safety (IIHS) bekam der Yaris Sedan die Beurteilung „gut“ beim Frontalcrash, „gut“ beim Seitenaufprall bei Modellen mit Seitenairbags und „mangelhaft“ beim Seitenaufprall bei Modellen ohne Seitenairbags[4][5].

Hier die Crash-Test-Beurteilungen des National Highway Traffic Safety Administration (NHTSA) 2009[6]:

  • Fahrer bei Frontalaufprall: 4 Sterne
  • Beifahrer bei Frontalaufprall: 4 Sterne
  • Fahrer bei Seitenaufprall: 4 Sterne
  • Rücksitzpassagiere bei Seitenaufprall: 4 Sterne
  • Überschlag: 4 Sterne

Hier die Crash-Test-Beurteilungen des National Highway Traffic Safety Administration (NHTSA) 2009[7]:

  • Fahrer bei Frontalaufprall: 5 Sterne
  • Beifahrer bei Frontalaufprall: 4 Sterne
  • Fahrer bei Seitenaufprall: 5 Sterne
  • Rücksitzpassagiere bei Seitenaufprall: 3 Sterne
  • Überschlag: 4 Sterne

Hier die Crash-Test-Beurteilungen des National Highway Traffic Safety Administration (NHTSA) 2009[8]:

  • Fahrer bei Frontalaufprall: 4 Sterne
  • Beifahrer bei Frontalaufprall: 4 Sterne
  • Fahrer bei Seitenaufprall: 4 Sterne
  • Rücksitzpassagiere bei Seitenaufprall: 4 Sterne
  • Überschlag: 4 Sterne

Auszeichnungen[Bearbeiten]

  • Auto des Jahres 2007, "Mil Autos" Magazin, Chile.

Verkaufszahlen in den USA[Bearbeiten]

Kalenderjahr Verkaufte Exemplare
2006 70.308
2007 84.799
2008 102.328

2. Generation 2011-?[Bearbeiten]

Toyota hat angekündigt, dass der Yaris / Belta im Modelljahr 2011 neu erscheinen wird, und zwar auf der Plattform des iQ.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 2007 Toyota Yaris Review and Specs, JB Car Pages
  2. Toyota Yaris, MySpace (englisch)
  3. Toyota Expands Yaris Line for 2009 with Third Model, New Safety Features, Toyota-Pressemitteilung (englisch)
  4. Ratings: 2007-2009 Toyota Yaris, IIHS
  5. Ratings for Side Impact Test with Standard Side Airbags, IIHS
  6. 2009 Toyota Yaris 4dr. with Side Airbags, Safercar.gov
  7. 2009 Toyota Yaris 2dr. with Side Airbags, Safercar.gov
  8. 2009 Toyota Yaris 5dr. with Side Airbags, Safercar.gov