Tradate

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tradate
Wappen
Tradate (Italien)
Tradate
Staat: Italien
Region: Lombardei
Provinz: Varese (VA)
Lokale Bezeichnung: Tradàa
Koordinaten: 45° 42′ N, 8° 55′ O45.78.9166666666667303Koordinaten: 45° 42′ 0″ N, 8° 55′ 0″ O
Höhe: 303 m s.l.m.
Fläche: 21,19 km²
Einwohner: 18.289 (31. Dez. 2012)[1]
Bevölkerungsdichte: 863 Einw./km²
Postleitzahl: 21049
Vorwahl: 0331
ISTAT-Nummer: 012127
Volksbezeichnung: Tradatesi
Schutzpatron: Stephanus
Website: Tradate

Tradate ist eine norditalienische Gemeinde (comune) mit 18.289 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2012) in der Provinz Varese in der Lombardei. Die Gemeinde liegt etwa 15 Kilometer südöstlich von Varese und etwa 30 Kilometer nordwestlich von Mailand. Durch Präsidentialerlass führt die Gemeinde seit 1958 die Bezeichnung (Citta – Stadt). Sie grenzt an die Provinz Como. Der Name des Ortes soll entweder vom Namen Theodorus, möglicherweise auch von Teuderad als Bezeichnung eines Germanenstamms herrühren.

Parks und Einrichtungen der Stadt[Bearbeiten]

Tradate liegt westlich des Parco Pineta di Appiano Gentile. Das Observatorium FOAM13 befindet sich hier. Regelmäßig findet das sogenannte Tradate Iron Fest mit zahlreichen Heavy Metal-Konzerten statt.

Verkehr[Bearbeiten]

Ein Bahnhof liegt an der Strecke Milano Cadorna-Saronno-Varese-Laveno. Durch die Gemeinde selbst führt die Strada Statale 233.

Gemeindepartnerschaften[Bearbeiten]

Tradate unterhält über den französischen Kanton Loriol-sur-Drôme im Département Drôme Beziehungen zu folgenden Gemeinden:

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Tradate – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2012.
  2. Antonio da Tradate auf www.sikart.ch