Trade Air

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Trade Air
Logo der Trade Air
Fokker 100 der Trade Air
IATA-Code: 8P
ICAO-Code: TDR
Rufzeichen: TRADEAIR
Gründung: 1994
Sitz: Zagreb, KroatienKroatien Kroatien
Heimatflughafen: Flughafen Zagreb
Unternehmensform: d.o.o.
Leitung: Mihajlo Cvijin (Präsident)
Flottenstärke: 4
Ziele: Kontinental
Webseite: trade-air.com

Trade Air ist eine kroatische Fluggesellschaft mit Sitz in Zagreb und Basis auf dem Flughafen Zagreb.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Fluggesellschaft wurde im April 1994 durch den Eigentümer Mihajlo Cvijin gegründet und nahm am 22. Mai 1995 den Flugbetrieb auf.

1999 kaufte man eine wahlweise als Passagier- oder als Frachtflugzeug nutzbare Let L-410, weitere zwei Maschinen dieses Typs wurden im Sommer 2000 in die Flotte integriert.

Seit 2005 werden unter dem Markennamen SunAdria Charterflüge mit den 2004 gekauften Fokker 100 durchgeführt.

Flugziele[Bearbeiten]

Trade Air ist spezialisiert auf Fracht- und Charterflüge, die sie im Auftrag von Frachtunternehmen und Reiseveranstaltern durchführt. Sie verkehrt zudem regelmäßig zwischen den Flughäfen Ljubljana, Zagreb und Sarajevo.

Flotte[Bearbeiten]

Mit Stand November 2013 besteht die Flotte der Trade Air aus vier Flugzeugen[1]:

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. ch-aviation.ch - Trade Air (englisch) abgerufen am 19. November 2013

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Trade Air – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien