Traianopolis in Rhodope (Titularerzbistum)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Traianopolis in Rhodope (ital.: Traianopoli di Rodope) ist ein Titularerzbistum der römisch-katholischen Kirche.

Das antike Erzbistum war in Thrakien in der Provinz Rhodope im heutigen Griechenland. Dem Metropoliten waren die heutigen Titularbistümer Anastasiopolis, Maximianopolis in Rhodope und Xanthe nachgeordnet.

Titularerzbischöfe von Traianopolis in Rhodope
Nr. Name Amt von bis
1 Niccolò Paolo Andrea Coscia 26. Juni 1724 23. Juli 1725
2 Francesco Scipione Maria Borghese Kardinalpriester von Santa Maria in Trastevere 8. März 1728 25. September 1752
3 Pietro de Carolis 18. September 1729
4 Francisco de Solís Folch de Cardona Weihbischof in Sevilla (Spanien) 20. Januar 1749 25. September 1752
5 Niccoló Oddi 14. Januar 1754 20. Februar 1764
6 Alexandre Angélique de Talleyrand-Périgord Koadjutorerzbischof von Reims (Frankreich) 1. Dezember 1766 27. Oktober 1777
7 Pierre-François-Martial de Loménie Koadjutorerzbischof von Sens (Frankreich) 15. Dezember 1788 10. Mai 1794
8 Giuseppe Carrano Titularbischof pro hac vice 20. Juli 1801
9 Hyacinthe-Louis de Quélen Koadjutorerzbischof von Paris (Frankreich) 17. Dezember 1819 20. Oktober 1821
10 Heiliger Antonio María Claret y Clará CMF emeritierter Erzbischof von Santiago de Cuba (Kuba) 15. Juli 1860 24. Oktober 1870
11 Serafino Milani OFM 23. Januar 1874 21. Dezember 1874
12 Ignazio Ghiurekian 2. Mai 1877 3. Dezember 1921
13 Augusto Giuseppe Duc emeritierter Bischof von Aosta (Italien) 19. Dezember 1907 14. Dezember 1922
14 Ismael Perdomo Borrero Koadjutorerzbischof von Bogota (Kolumbien) 5. Februar 1923 2. Januar 1928
15 Fabio Berdini emeritierter Bischof von Cesena (Italien) 1928 22. März 1930
16 Giacinto Gaggia 29. März 1930 15. April 1933
17 Mario Zanin Apostolischer Nuntius in Argentinien 28. November 1933 4. August 1958
18 Albert-Pierre Faliére MEP emeritierter Erzbischof von Mandalay (Myanmar) 19. Dezember 1959 12. Januar 1968

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]