Tranent

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tranent
Tranent (Schottland)
Tranent
Tranent

55.943888888889-2.9533333333333Koordinaten: 55° 57′ N, 2° 57′ W

Basisdaten
Landesteil Scotland
Unitary authority East Lothian
Bevölkerung 8892 (Zensus 2001)
Verwaltung
Post town TRANENT
Postleitzahlen­abschnitt EH34
Vorwahl 01875
Britisches Parlament East Lothian
Schottisches Parlament East Lothian
Hauptstraße von Tranent

Tranent ist eine Stadt in der schottischen Unitary Authority East Lothian. Sie liegt etwa elf Kilometer westlich von Haddington und 15 Kilometer östlich des Zentrums von Edinburgh. Im Jahre 2001 zählte Tranent 8892 Einwohner[1]

Geschichte[Bearbeiten]

Tranent entwickelte sich mit dem Kohlebergbau, der an diesem Ort seit dem frühen 13. Jahrhundert betrieben wird. In der Umgebung sind oberflächennahe Kohlevorkommen in bis zu über zwei Meter mächtigen Flözen zu finden.[2] Während des Zweiten Jakobitenaufstandes kam es teilweise auf dem Gebiet von Tranent zur Schlacht bei Prestonpans. Prestonpans selbst liegt lediglich etwa einen Kilometer nördlich.[3] Im Jahre 1797 wurden mit dem Militia Act Rekrutierungsquoten eingeführt. Mit dem Massaker von Tranent folgte daraufhin ein blutiges Zusammentreffen von militärischen Einheiten mit einer Gruppe von Verweigerern.[2]

Mit der Whiskybrennerei St. Clement’s Wells war Tranent Standort einer frühen Brennerei. Sie wurde von George Milne im Jahre 1786 gegründet und bis 1833 betrieben.[4][5]

Verkehr[Bearbeiten]

Die A1, die Edinburgh mit Newcastle verbindet, verläuft direkt nördlich von Tranent. Der nächstgelegene Bahnhof befindet sich in Prestonpans. Er wird von der First ScotRail auf der North Berwick Line regelmäßig bedient.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Tranent – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistische Daten
  2. a b Eintrag im Gazetteer for Scotland
  3. eintrag zur Schlacht von Prestonpans auf britishbattles.com
  4. Informationen zur St.-Clement's-Well-Brennerei auf wormtub.com
  5. Informationen zur St.-Clement's-Well-Brennerei bei scotlandplaces.gov.uk